Germany

Techno-Party trotz Corona - Ordnungsamt löst illegales Raver-Treffen auf

Als das Ordnungsamt auftauchte, flüchteten die meisten Teilnehmer
Als das Ordnungsamt auftauchte, flüchteten die meisten Teilnehmer Foto: Patrick Seeger / dpa

Diese Aktion kann für den Veranstalter richtig teuer werden …

Düsseldorf – Zu lauter Musik feierten Raver unter einer Autobahnbrücke in Düsseldorf. Das Ordnungsamt löste die nicht genehmigte, aber offenbar professionell organisierte Techno-Party auf.

Freitagabend kurz nach 23 Uhr gingen Beschwerden wegen Lärmbelästigung bei der Polizei ein. Beamte des Ordnungs- und Servicediensts (OSD) rückten aus – und trauten ihren Augen kaum: Unter der A44-Brücke am Lotzweg nahe der Messe Düsseldorf waren fünf Pavillons aufgebaut, ein Lagerfeuer brannte, Bässe wummerten aus einer großen Musikanlage.

Einer der Pavillons wurde als Bar genutzt, in einem anderen war die Anlage aufgebaut. „Es war eine große Gruppe Menschen vor Ort. Ihre genaue Zahl kann nicht beziffert werden. Als das Ordnungsamt eintraf, flüchteten die meisten von ihnen. Nur der mutmaßliche Veranstalter und vier Gäste blieben da“, so eine Stadtsprecherin am Samstag zu BILD.

Die illegale Techno-Party wurde aufgelöst, die Musikanlage sichergestellt. Laut Stadtsprecherin sind Verfahren wegen Verstößen gegen die Corona-Schutzverordnung eingeleitet worden. Auf die Gäste warten Bußgelder bis 250 Euro, der Veranstalter könne im Extremfall sogar mit einer Strafe in Höhe von 4000 Euro belegt werden.

In Düsseldorf sind aktuell 429 Menschen mit Corona infiziert. 79 von ihnen werden in Krankenhäusern behandelt, davon 16 auf Intensivstationen. Die 7-Tages-Inzidenz in der NRW-Landeshauptstadt liegt bei 107,1.

Football news:

Die Platten starten eine Sport-Website mit einem Schwerpunkt auf der Geschäftsseite. Auch die gedruckte Version wird von Wedomosti den Start eines eigenen sportmediums angekündigt
Conte über seine Entlassung vor Weihnachten: Wenn das so ist, dann nur, weil ich es verdient habe
Marcelo Bielsa: Maradona war ein Künstler. Er wird unser Idol bleiben
Dinh wird wegen einer Sprunggelenksverletzung 2 Monate fehlen. Er ist der beste Assistent von Everton
Pierre-Emerick Aubameyang: Arsenal hofft, die Welt zu überraschen. Das Hauptproblem ist der Mangel an Toren, es wird gelöst
Raiola über die Gehaltsobergrenze im Fußball: würden Sie die Gehälter von Banksy oder da Vinci begrenzen? Infantino will, dass wir Nordkorea werden
Liverpool kann In Dortmund aufgrund von Einschränkungen im Zusammenhang mit COVID-19