Germany

Trotz Teil-Lockdown: Hunderte feierten illegale Corona-Partys und attackieren Polizei

Nottingham/Birmingham -

Und sie feiern, als gäbe es kein Corona: In England hat die Polizei nach großen illegalen Partys in mehreren Städten Ermittlungen aufgenommen. Gegenüber den Beamten wurden die Feiernden sogar gewalttätig.

In Nottingham musste die Polizei am Wochenende eine Party mit rund 200 Menschen in einem Studentenwohnheim auflösen, gut 20 Gäste mussten Strafen von 200 Pfund (etwa 223 Euro) zahlen. Auch an anderen Orten in der Stadt hatten sich Menschen auf Partys versammelt.

Von der Polizei Nottingham hieß es, man wolle nun die Organisatoren der Party ausfindig machen – ihnen drohten hohe Strafen.

Trotz Corona: Briten feiern Partys mit 200 Teilnehmern

In Birmingham wurden Polizisten mit Flaschen beworfen, als sie einen illegalen Rave mit rund 100 Teilnehmern in einem Warenlager auflösen wollten und dort Drogen, DJ-Equipment und eine Waffe beschlagnahmten. Auch dort mussten Gäste Geldstrafen zahlen.

Das könnte Sie auch interessieren: Er trug keine Maske! Nach Wahl-Party: Trumps Sohn mit Corona infiziert

„Das letzte, was wir als Polizisten tun wollen, ist Leute dafür bestrafen, dass sie zusammenkommen und Spaß haben“, sagte Ermittler Andrew Gowan der Nachrichtenagentur dpa zufolge. „Doch die aktuellen nationalen Beschränkungen sind dazu da, die Öffentlichkeit zu beschützen. Also werden wir ihre Einhaltung überwachen, solange das notwendig ist.“

England: Polizei ermittelt nach illegalen Corona-Partys 

Im aktuellen Teil-Lockdown in England gelten strenge Kontaktbeschränkungen. Die Briten sollen ihr Zuhause bis auf wenige Ausnahmen – etwa zum Einkaufen oder zur Arbeit – nicht verlassen. (dpa/prei)

Football news:

Geh und mach deinen Voodoo-Scheiß, kleiner Arsch. Ibrahimovic-Lukaku Während des Pokalspiels wurde der Grund für den Konflikt zwischen Milan-Stürmer Zlatan Ibrahimovic und Inter-Stürmer Romelu Lukaku bekannt
Pioli über die Niederlage gegen Inter: der Einzige Unterschied war die Entfernung. Es ist Schade, dass wir ausgeflogen sind, weil wir mit diesem Turnier gerechnet haben. Das Spiel hat gezeigt, dass wir eine starke Mannschaft sind, die den Gegner gut zurückhalten kann, aber nachdem wir einen Spieler weniger hatten, wurde es deutlich komplizierter
Die UEFA plant nicht, den Euro in 12 Städten aufzugeben. Andere Optionen sind unerwünscht
Eriksen erzielte das erste Mal seit fast einem halben Jahr für Inter Mailand - Milan im Pokal in der 97. Minute mit einem Freistoß
APL änderte die Herangehensweise an die Definition von abseits nach dem Tor von Manchester City Aston Villa. Nach dem Tor von Manchester City im Spiel gegen Aston Villa Wurde Bernard Silva mit dem Kopf in Richtung Mittelfeldspieler Rodri geschleudert, der sich hinter der abseitslinie befand. Der Ball wurde von Birmingham Verteidiger Tyron Mingz abgefangen, nach dem Rodri nahm ihm den Ball und gab einen kopfball auf Bernard
Zlatan und Lukaku hatten einen Konflikt zwischen Inter Mailand Und Milan Zlatan Ibrahimovic
Zlatan erzielte Inter 8 Tore in der Zusammensetzung von Mailand. Mehr als jedes andere Team