Germany

Überraschende Wende im Lübcke-Prozess: Stephan Ernst gesteht Schuss auf Regierungspräsidenten

Bei Familie entschuldigt

Überraschende Wende im Lübcke-Prozess: Stephan Ernst gesteht Schuss auf Regierungspräsidenten

Überraschende Wende im Lübcke-Prozess: Der Hauptverdächtige Stephan Ernst hat den Mord am ehemaligen Regierungspräsidenten von Kassel gestanden.

Kassel/Frankfurt - Stephan Ernst (46) hat am Mittwoch (05.08.2020) vor dem Oberlandesgericht (OLG) in Frankfurt gestanden, dass er den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke im Juni 2019 erschossen hat. Das Geständnis hat sein Verteidiger Mustafa Kaplan verlesen. Ernst ließ auch erklären, dass sein mutmaßlicher Komplize Markus H. bei der Tat in Wolfhagen-Istha (Landkreis Kassel) anwesend war. Er habe zusammen mit H. die Tat geplant.

Zudem entschuldigte sich Ernst über seinen Verteidiger bei der Familie Lübcke, die im Gerichtssaal anwesend ist. Während Kaplan die Einlassung verlas, liefen Ernst immer wieder die Tränen. Der mutmaßliche Lübcke-Mörder kündigte an, dass er für weitere Fragen bereit sei.

Bereits vor einem Jahr hatte Ernst in einem ersten Geständnis eingeräumt, den Kasseler Regierungspräsidenten erschossen zu haben. Später zog er dieses Geständnis zurück und behauptete, Markus H. sei der Schütze gewesen. (Kathrin Meyer)

Erst vor wenigen Tagen war ein Video mit dem Geständnis des mutmaßlichen Lübcke-Mörders Stephan Ernst auf der Videoplattform Youtube aufgetaucht. Dort ist zu sehen, wie er zeigt, wie genau er auf Walter Lübckegeschossen hat. Die Veröffentlichung des Videos wurde kontrovers dikutiert - auch Stephan Ernts' Anwalt übte scharfe Kritik an der Veröffentlichung.

Wir berichten weiter.

Rubriklistenbild: © Boris Roessler/dpa

Football news:

Atletico verhandelt mit Arsenal über die Vermietung von Torreira mit der Ablösesumme
Kuluszewski erzielte den sechsten Treffer und den ersten Treffer für Juve - das entscheidende beim Debüt - Sieg von Trainer Pirlo erzielte Ronaldo dann-er hatte eigentlich sehr viel zu bieten
Real Madrid in der Primera División der erste veröffentlichte 4 Spieler auf dem Feld, geboren in 2000-x
Messi verabschiedete sich von Vidal: er hielt dich Immer für ein Phänomen. Unsere Wege werden sich wieder kreuzen
Zidane über 0:0 gegen Sociedad: Real verlor zwei Punkte. Insgesamt haben wir gut gespielt
Real verlor in der 1.Liga in 5 von 8 der letzten Saisons Punkte als Meister
Andrea Pirlo: Ich will nicht nur die Ideen kopieren, ich habe meine eigenen