Germany

Vermisstenfahndung Heiko Rebenstorf b

Lichtbild_Rebenstorf_60ccb15d29940.jpg

Seit Donnerstagabend wird der 44-jährige Heiko Rebenstorf vermisst. Polizei und Angehörige befürchten, dass ihm etwas zugestoßen sein könnte oder er sich in einer hilflosen Lage befindet.

Heiko Rebenstorf befand sich aktuell auf einem Krankenhausaufenthalt in Bad Saulgau. Dort wurde er am Donnerstag zuletzt gegen 11 Uhr gesehen, als er mit seinem grauen Audi A4 Avant (Baujahr 1996) wegfuhr.

Vermutlich dürfte er zwischenzeitlich seine Wohnanschrift in Dornstadt (Alb-Donau-Kreis) aufgesucht haben. Seitdem fehlt von ihm jede Spur.

Die Überprüfung möglicher Hinwendungsorte sowie Suchmaßnahmen verliefen bislang ohne Erfolg.

Nach derzeitigen Erkenntnissen muss in Betracht gezogen werden, dass sich Herr Rebenstorf in einer hilflosen Lage befinden könnte.

Der 44-Jährige ist schlank. Er trägt eine Brille und hat eine Stirnglatze. Zu seiner Bekleidung ist nichts bekannt. Aktuell dürfte er mit einem grauen Audi A4 Avant (Baujahr 1996) unterwegs sein.

Die Polizei fragt jetzt:

 Hinweise bitte an die Polizei Ulm unter der Telefon-Nr. 0731/1880.

Lichtbild_Rebenstorf_60ccb15d29940.jpg

Football news:

Fantastische Geschichte eines Surfers aus Australien: Gewann Bronze nach einer schweren Schädelverletzung (konnte nicht einmal laufen)
Agüero wurde mit Stammzellen behandelt, um den Knorpel des Kniegelenks zu reparieren
Mills über Varane zu Manchester United: Nicht sicher, ob er wie van Dijk oder Diash sein wird. Der ehemalige englische Nationalspieler Danny Mills hat sich in der 6.Liga für einen Wechsel von Raphael Varane von Real Madrid zu Manchester United ausgesprochen
Memphis Depay: Es ist mir egal, dass ich Rebell genannt werde. Suarez hat viel gewonnen, nicht weil er der liebste Mann auf dem Platz ist
Barça muss Messi nicht als Neuling registrieren. Stürmer Lionel Messi wird die Vorsaison beim FC Barcelona absolvieren können, ohne einen neuen Vertrag beim Klub unterschreiben zu müssen
Petkovic führte Bordeaux an. Der ehemalige Schweizer Nationaltrainer Vladimir Petkovic war seit 2014 bei Bordeaux tätig
Chelsea könnte Zuma in den Vertrag mit Sevilla über Cunde aufnehmen