Germany
This article was added by the user . TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Werneck: Vollbeladenes Lastwagengespann rutschte in den Graben und kippte um

Werneck

Er wollte anderen Verkehrsteilnehmern das Überholen erleichtern, doch das wurde einem Lkw-Fahrer zum Verhängnis. Der 52-Jährige rutschte mit seinem Gespann in den Graben und der komplette Lkw kippte um. Der Unfall ereignete sich laut Polizei am Samstagmorgen auf der Bundesstraße 19 zwischen Werneck und Eßleben. Der Lkw-Fahrer hatte sein Gespann voll beladen und war mit geringer Geschwindigkeit unterwegs. Deshalb wollte er nachfahrende Fahrzeuge überholen lassen und fuhr sehr weit auf der rechten Seite seiner Fahrspur. Dabei rutschte der Lkw in den Graben, die Ladung verrutschte und der Lkw kam auf der Beifahrerseite zum Liegen. Der Fahrer konnte sich unverletzt aus seinem Fahrzeug befreien. Zur Bergung des Gespanns musste die Bundesstraße komplett gesperrt werden. Umliegende Feuerwehren waren mit knapp 40 Helfern vor Ort, schreibt die Polizei.

Themen & Autoren / Autorinnen

Werneck

Lastkraftwagen

Aktuellste Älteste Top

Weitere Artikel