Germany

Wut-Ansage nach EL-Blamage: Mourinho degradiert unbekannt viele Spieler

Der Kader ist groß, die Belastung groß: José Mourinho setzt in der Europa League auf Spieler, die zuletzt eher weniger eingesetzt wurden. Und der Starcoach wird enttäuscht. Beim FC Antwerpen kassiert Tottenham eine peinliche Niederlage - eine, die unmittelbare Konsequenzen hat.

Star-Coach José Mourinho von Tottenham Hotspur wird sich in Zukunft vielleicht keine großen Gedanken mehr über die Aufstellung seiner Mannschaft machen. "Ihr wisst, welche unsere beste Mannschaft ist. Aber ich denke immer, dass Spieler eine Chance verdienen, weil wir einen großen Kader haben. Aber meine zukünftigen Entscheidungen werden sehr einfach sein", sagte der Portugiese nach der blamablen 0:1-Niederlage seiner Spurs in der Europa League beim FC Antwerpen.

Das Spiel habe für ihn einige Dinge bestätigt, andere Fragezeichen aufgeworfen und "wird mir in Zukunft bei meinen Entscheidungen helfen. Ich lerne auch jeden Tag dazu." Direkt an die Journalisten gewandt, sagte Mourinho: "Vor den Spielen fragt ihr immer, warum der nicht spielt oder jener Spieler nicht im Kader steht. Vielleicht werdet ihr das jetzt für ein paar Wochen nicht machen, weil ihr die Antwort bekommen habt."

Bei den Belgiern zeigte das Mourinho-Team am Donnerstagabend eine indiskutable Leistung, nach der "The Special One" aber nicht an Selbstkritik sparte. "Ich habe die Startaufstellung gewählt. Es gibt nur einen Schuldigen. Ich bin der Boss, und es liegt in meiner Verantwortung, wer spielt", sagte Mourinho. Antwerpen ist mit sechs Punkten Erster in der Gruppe J, Tottenham Zweiter mit drei Zählern.

Zur Halbzeit hätte er am liebsten "elf Spieler ausgewechselt", vier Wechsel nahm Mourinho vor. Nach 58 Minuten brachte er Torjäger Harry Kane für Rückkehrer Gareth Bale und hatte sein Wechselkontingent damit ausgeschöpft. "Ich wollte zur Pause nicht direkt fünfmal wechseln, weil wir noch lange 45 Minuten vor uns hatten. Das schlechtere Team hat verloren. Wir haben sie gewinnen lassen", sagte der Coach, der auf Instagram unter ein Bild von sich aus dem Mannschaftsbus postete: "Schlechte Leistungen verdienen schlechte Resultate. Ich hoffe, jeder im Bus ist so verärgert wie ich. Morgen 11 Uhr Training."

Football news:

Kuman über das 4:0 mit Osasuna: ein Wichtiger Sieg, ich bin glücklich. Barcelona kann sich keine Niederlagen mehr leisten
Milan erzielt in 29 spielen der Serie A in Folge ein Tor. Diese Wiederholung des vereinsrekords von 1973
Messi widmete ein Tor Maradona, zeigt ein T-SHIRT Newells Old Boys
Clarence Seedorf: wenn Barcelona Depay unterschreibt, umso besser für Sie. Ex-Real-Profi Clarence Seedorf hat sich über einen möglichen Wechsel von Olympique Lyon zu Memphis Depay zum FC Barcelona geäußert
Maradonas Arzt ist wegen des Todes von Diego in Untersuchungshaft. Sein Haus und seine Klinik wurden durchsucht
Griezmann hat 4 Tore in den letzten 6 spielen für Barcelona
Braithwaite erzielte 4 (3+1) Punkte für die letzten 2 Barça-Spiele. 13 Spiele zuvor hatte er erst in der 29.Minute für den eingewechselten Martin Braithwaite erzielt, nachdem Gästetorhüter Sergio Herrera den vorentscheidenden Treffer der Katalanen abwehrte