Germany

Zweite Chance verdient?: Geiss-Tochter bietet Laura Müller Job an

Michael Wendler verliert sich in Verschwörungstheorien rund um das Coronavirus und die Trump-Wahl. Er erntet Hohn und Spott, verliert aber neben seinem Manager auch jede Menge Geld. Ebenfalls davon betroffen ist seine Ehefrau Laura Müller. Doch Hilfe kommt jetzt von Familie Geiss.

Es hätte finanziell ein gutes Jahr werden können für Michael Wendler und seine Frau Laura Müller. Doch dann geht irgendwie alles schief. Erst steigt der Wendler völlig überraschend aus der "Deutschland sucht den Superstar"-Jury aus, dann gründet er einen eigenen Telegram-Kanal und verbreitet dort Verschwörungsmythen von neuen Freunden wie Attila Hildmann und Ken Jebsen. Das kostet ihn Werbedeals und seinen Manager, einzig Laura Müller hält noch zu ihm. Doch auch ihr werden Verträge gekündigt, sodass ihr eine Einnahmequelle nach der anderen gerade wegbricht.

Aber es gibt jemanden, der die Not der 19-Jährigen erkannt hat und ihr unbedingt zur Seite springen möchte. Vivian Geiss, die 18-jährige Tochter von Michael Geiss, dem Bruder RTLzwei-Star Robert Geiss und Inhaber der Modemarke "Uncle Sam". Sie beobachtet offenbar mit Sorge, was im Leben von Laura Müller passiert und sieht Handlungsbedarf.

"Ich kenne sie nicht persönlich"

"Laura und ich sind fast im gleichen Alter", so Vivien Geiss im Interview mit der "Bild"-Zeitung. "Sie ist so jung wie ich, hat ihr Leben noch vor sich und hatte sich als Influencerin etwas aufgebaut. Ich kenne sie noch nicht persönlich, bin aber überzeugt, dass wir uns verstehen würden. Da sie aber die Frau von Michael Wendler ist, sprangen ihr reihenweise die Werbepartner ab. Deswegen möchte ich ihr die Chance geben, auf eigenen Beinen zu stehen, um nicht weiter von Michael abhängig zu sein."

Sie sehe die Eheleute also nicht etwa als Einheit, sondern jeden für sich als ein Individuum. Laura Müller hatte sich zwar schon zu Beginn der Krise rund um den Wendler von seinen Aussagen - etwas halbherzig - distanziert, nicht aber von ihm als Person und Ehemann. Unter anderem ließ er auch einen Werbedeal mit dem Label von Vivian Geiss' Vater im Wert von 250.000 Euro platzen.

"Wieso sollte ich ihr keine zweite Chance geben?", fragt die Teenagerin weiter, denn sie könne ja nichts für die Ansichten ihres Partners. "Sie ist da unverschuldeter Weise mit hineingeraten. Im Endeffekt sind wir ja froh, dass Michael Wendler seine Meinungen äußerte, bevor er als Werbepartner für uns öffentlich in Erscheinung trat." Das Geld, das er bereits bekam, zahlte er laut Geiss bis heute nicht zurück. Vermutlich wird der Fall vor Gericht landen.

Müller erfüllte Vertrag auch nicht

Auch Laura Müller hatte einen Vertrag als "Uncle Sam"-Testimonal unterzeichnet, ihn aber bislang nicht erfüllt. Die Unternehmer-Tochter Geiss erklärt: "Laura und Michael haben viele Outfits von uns bekommen, nahmen diese mit nach Amerika. Der Vertrag sah vor, dass sie die 'Uncle Sam'-Outfits bei DSDS und bei verschiedenen Dokus tragen sollten. Michael hatte bei DSDS die Kleidung an, aber Laura nicht. Ich möchte Laura dennoch die Chance geben." Die habe sich mit mehr als 600.000 Followern etwas aufgebaut und "hatte nunmehr seit Monaten kaum Werbedeals", glaubt Geiss. So soll Laura Müller zukünftig ihr eigenes Geld verdienen. "Was sie dann natürlich mit dem Geld macht, ist ihre Sache. Ich hoffe aber, dass sie es für sich behält."

Bis Mitte Dezember stehe ihr Angebot, so Geiss abschließend. "Wir könnten nach einem klärenden Gespräch Fotoshootings und Videodrehs machen, und Laura könnte hier auf Mallorca mit unserer Hilfe einen Neustart beginnen. Auf unsere Ranch ist sie herzlich eingeladen", bietet sie an und hofft, dass sich Laura Müller bei ihr meldet. Möglicherweise sehen wir die 19-Jährige ja schon bald Werbung für die Beach- und Gym-Kollektion von "Uncle Sam" machen.

Football news:

Andrea Pirlo: Ich freue mich sehr, die erste Trophäe als Trainer zu gewinnen, ist nicht dasselbe wie eine Trophäe als Spieler zu gewinnen. Das ist noch besser, weil ich ein tolles Team führe und für einen großen Verein arbeite. Schöne Empfindungen
Zidane über den Abstieg aus der 3.Liga: Das ist keine Schande, wir werden nicht verrückt. Real Madrid will gewinnen, manchmal geht es nicht
Real Madrid flog zum fünften mal aus dem spanischen Pokal von einem Team aus der 3.Liga
Sulscher über 2:1 gegen Fulham: nach dem Seitenwechsel wachte Manchester United auf und machte ein gutes Spiel. Wir Begannen schwach,aber nach dem verpassten Tor haben wir gut gespielt. Wir mussten aufwachen und danach haben wir gut gespielt
Manchester United hat zum 94.Mal das Hinspiel gewonnen und den ersten Platz verpasst. Die Mancunianer waren nach einem Ball von Mittelfeldspieler Ademola Lukman unterlegen, aber Dank der Tore von Stürmer Edinson Cavani und Mittelfeldspieler Paul Pogba gelang es dem Gegner zu bezwingen
Pirlo holte als Trainer die erste Trophäe - er holte den Supercup von Gattuso. Und einmal haben Sie zusammen gewonnen
Cristiano Ronaldo: Mailand und Inter Mailand sind sehr stark, aber Juventus kann die Serie A gewinnen