Liechtenstein
This article was added by the user . TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Bei Einschleichdiebstahl in St. Gallen erwischt

Am Samstag, kurz nach 08:30 Uhr, ist es in St. Gallen an der Löwengasse zu einem Einschleichediebstahl in ein Mehrfamilienhaus gekommen. Der mutmassliche Täter, ein 35-jähriger Rumäne, wurde dabei vom Bewohner überrascht, welcher ihn festhalten konnte. Er wurde festgenommen.

Der mutmassliche Täter, ein 35-jähriger Rumäne, verschaffte sich durch eine offen stehende Haupteingangstür eines Mehrfamilienhauses Zutritt und begab sich anschliessend in eine offen stehende Wohnung. Diese wurde nach Wertgegenständen durchsucht, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt. Mit dem Deliktsgut im Wert von mehreren hundert Franken wollte der 35-Jährige flüchten. Dabei wurde er vom Bewohner überrascht, welcher den Täter bis zum Eintreffen der Stadtpolizei St. Gallen festhalten konnte. Der 35-Jährige wurde festgenommen und der Kantonspolizei St. Gallen übergeben. Die Staatsanwaltschaft des Kantons St. Gallen hat ein Strafverfahren eröffnet.