Liechtenstein
This article was added by the user . TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Teststrasse zieht aufs Wille-Areal

VADUZ - Am Dienstag, 31. Mai ist die Covid-19-Teststrasse zum letzten Mal an ihrem bisherigen Standort in der Marktplatzgarage in Vaduz geöffnet. Das teilte die Regierung am Montag mit. Ab Donnerstag, 2. Juni werden Covid-19-Tests demnach am neuen Standort auf dem Wille-Areal (Zollstrasse 45, Vaduz) durchgeführt, die Zufahrt ist signalisiert.

Die Teststrasse bleibt gemäss Regierung unverändert am Mittwoch und am Sonntag geschlossen, an den restlichen Tagen wird zwischen 14 und 17 Uhr getestet. Personen mit Covid-19-typischen Symptomen können sich weiterhin auf Kosten des Landes testen lassen. Symptomfreien Personen, die sich testen lassen, werden die Laborkosten in Rechnung gestellt. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Trotz relativ niedriger Ansteckungszahlen ist darauf hinzuweisen, dass die Covid-19-Pandemie nicht beendet ist. Auch Personen, die bereits eine Infektion überstanden haben, sind nicht vor weiteren Ansteckungen geschützt. Die Regierung empfiehlt weiterhin, das Impfangebot in Anspruch zu nehmen, um das Risiko von Long-Covid und schweren Krankheitsverläufen zu minimieren. Anmeldungen sind online über http://www.impfung.li möglich.