Luxembourg
This article was added by the user . TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Yves Rocher schließt Filialen im deutschsprachigen Raum

Einzelhandel

Die Geschäfte in Luxemburg scheinen davon aber nicht betroffen zu sein.

Yves Rocher gilt als Pionier im Bereich Naturkosmetik.

Yves Rocher gilt als Pionier im Bereich Naturkosmetik. Foto: AFP

Das französische Kosmetikunternehmen Yves Rocher schließt alle Filialen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. „Mit dem derzeitigen Geschäftsmodell ist Yves Rocher nicht mehr in der Lage, nachhaltig und erfolgreich zu wirtschaften“, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Stuttgart auf Anfrage mit. Die Läden sollen in den kommenden Monaten nach und nach geschlossen werden. In Luxemburg betreibt das 1958 gegründete Unternehmen nach eigenen Angaben elf Filialen. Diese sind demnach aber nicht betroffen.

Laut früheren Aussagen hat Yves Rocher im deutschsprachigen Raum etwa 140 Filialen. Eine aktuelle Anzahl teilte eine Sprecherin zunächst nicht mit. Von dem Schritt seien 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betroffen, hieß es. Yves Rocher gilt als Pionier im Bereich Naturkosmetik.

Lesen Sie auch:

Die Kette dm expandiert europaweit - nur nicht in Luxemburg