Germany

1. FC Schweinfurt gegen FC Bayern II im Live-Ticker: Big-Point-Spiel im Kampf um die 3. Liga

Der FC Bayern II möchte heute Abend beim 1. FC Schweinfurt ein Zeichen im Kampf um den Aufstieg in die 3. Liga setzen.

Nachholspiel in der Regionalliga Bayern

1. FC Schweinfurt gegen FC Bayern II im Live-Ticker: Big-Point-Spiel im Kampf um die 3. Liga

Topduell in der Regionalliga Bayern am Dienstagabend. Tabellenführer FC Bayern II tritt im Nachholspiel beim 1. FC Schweinfurt an. Wir berichten im Live-Ticker.

Schweinfurt/München - Das Nachholspiel zwischen dem 1. FC Schweinfurt und den kleinen Bayern ist eine richtungsweisende Partie für beide Klubs. Die Hausherren brauchen einen Dreier, um im Kampf um den Aufstieg in die 3. Liga weiterhin mitmischen zu können. Die U23 von der Isar will auf dem Weg zurück den ersten richtigen Big Point der Saison einfahren. Tore sind garantiert: Es treffenv mit 46 (FCB) bzw. 42 (Schweinfurt) Treffern die beiden besten Offensivreihen der Liga aufeinander.

Die Reserve des FC Bayern* muss im Topspiel allerdings auf einige wichtige Spieler verzichten. Christopher Scott steckt noch im Aufbautraining, Keeper Lukas Schneller kuriert einen Faserriss aus. Außerdem fehlt Martin Demichelis Routinier Timo Kern, der mit muskulären Problemen ausfällt. Dennoch fiebert der Argentinier der Partie entgegen: „Wir freuen uns alle auf die schwere Aufgabe. Schweinfurt ist eine Mannschaft, die mitspielen will. Das könnte uns entgegenkommen. Wir wollen nach dem Heimsieg gegen Rain nachlegen“, wird der 40-Jährige auf der vereinseigenen Website zitiert.

1. FC Schweinfurt gegen FC Bayern II im Live-Ticker: Gastgeber brauchen drei Punkte

Doch die Roten sind gewarnt, denn am letzten Spieltag trumpften „die Schnüdel“ gegen den SV Schalding-Heining auf - jener Gegner, gegen den die U23 aus München bis dato die einzige Saisonniederlage hinnehmen musste. Schweinfurt gewann 6:0. Vor allem Stürmer Adam Shabiri mit drei Treffern und Meris Skenderovic mit zwei Toren präsentierten sich in Gala-Form.

Am Dienstag könnte bereits eine kleine Vorentscheidung im Kampf um die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die 3. Liga feiern. Verlieren die Unterfranken, wächst der Rückstand auf die Münchner Talente auf acht Punkte an. Wir berichten ab 19 Uhr im ausführlichen Live-Ticker von der Partie aus dem Sachs Stadion in Schweinfurt. (jb) tz.de ist Teil von IPPEN MEDIA.

Football news:

Vinicius wurde während eines Spiels mit Barça auf rassischem Boden beleidigt. La Liga wird die Staatsanwaltschaft informieren
Christopher Scheyer: Das war unglaublich, was die Spieler des Gegners angeht
Bei Barça sind Piqué, Alba und Busquets unzufrieden. Nach der Entlassung von Trainer Ronald Koeman könnte es beim FC Barcelona zu erheblichen Veränderungen kommen
Messi und Мбаппе verpasst Training vor dem Spiel gegen PSG Lille
Merson über Sulscher: Jeder andere hätte schon gefeuert. Der ehemalige Arsenal-Stürmer Paul Merson kritisierte Manchester-United-Trainer Ole-Gunnar Sulscher: So etwas habe ich noch nie gesehen. Nichts geht über dieses Ergebnis hinaus. Ich schämte mich, es war nicht der schönste Anblick
Ancelotti über die Entlassung von Coeman: Das ist Teil unserer Arbeit. Das ist mir schon oft passiert . Real-Trainer Carlo Ancelotti hat sich über den Rücktritt seines Barcelona-Kollegen Ronald Koeman geäußert. Hat der FC Barcelona Coeman gefeuert? Das ist Teil unserer Arbeit. Das ist mir oft passiert. Wir müssen weitermachen. Koeman hat alles gegeben, was er konnte, sagte Ancelotti
Barcelona will Luca de Jong im Winter loswerden. Nach der Entlassung von Koeman kann Stürmer Luc de Jong den FC Barcelona im Winter-Transferfenster verlassen