logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo
star Bookmark: Tag Tag Tag Tag Tag
Germany

9000 Blitze in der Nacht - Gewitter-Grimasse guckt vorbei

Fast wie eine Fratze sieht dieses Wolkengebilde aus
Fast wie eine Fratze sieht dieses Wolkengebilde aus

Bremen – Wie ein finsteres Gesicht schob sich am Mittwochabend die riesige Wolkenfront über das Bremer Land. Wetter-Wahnsinn!

Jens Helling (44) aus Berne schoss eine dunkle Wolken-Fratze: „Gegen 22.20 Uhr schaute ich aus dem Dachgeschoss. Es wurde plötzlich stockfinster.“ Zwischen Bremen und Cuxhaven erhellten 9000 Blitze in vier Stunden den Nachthimmel. Bis zu 20 Liter Regen pro Quadratmeter kamen runter. Aber: „Das war ein Starkregen, im scharfen Unwetterbereich lagen wir nicht“, so „wetter.net“-Experte Dominik Jung (41).

Schaurig schön. Die riesige und dunkle Wolkenfront schob sich Mittwochabend über das Bremer Land
Schaurig schön. Die riesige und dunkle Wolkenfront schob sich Mittwochabend über das Bremer LandFoto: 261News

Und nach Tief „Momo“ folgt die Afrika-Hitze. Jung: „Ab Mitte nächster Woche steigen die Temperaturen auf 35 Grad.“

All rights and copyright belongs to author:
Themes
ICO