Germany

Absauganlage für Abgas im Feuerwehrhaus

Themen & Autoren / Autorinnen

Urspringen

Sabine Eckert

Abgase

Bauanträge

Bauarbeiten

Bauhöfe

Bauphasen

Bauprojekte

Citroën

Fahrzeuge und Verkehrsmittel

Spielgeräte

Stadträte und Gemeinderäte

Verkehrsüberwachung

Volker Hemrich

In der jüngsten Sitzung des Gemeinderats notiert: 

Bürgermeister Volker Hemrich gab die in nicht öffentlicher Sitzung gefassten Beschlüsse bekannt: Den Auftrag für den Einbau einer Abgassauganlage im Feuerwehrhaus (Fahrzeughalle) erhielt die Firma E.Schumm aus Steinbach zum Preis von 10 466 Euro. Der Einbau ist schon erfolgt. Den Auftrag für die Restaurationsarbeiten am „Wissners Käppelle“ führt die Firma Rycek aus Würzburg aus. .

Jeweils einstimmig erteilte der Gemeinderat den Bauanträgen sein Einvernehmen zum Bauvorhaben: Zum Wohnhausumbau in der Steinfelder Straße 19, zum Neubau eines Einfamilienwohnhauses mit Einliegerwohnung und Doppelgarage in der Steinfelder Straße 21 und 21 a, zum Neubau eines Einfamilienwohnhauses mit Garage im Buchenweg 1 und zum Umbau der bestehenden Werkstatt zu einer Wohnung in der Häfnerstraße 2.

Nachträglich genehmigte der Gemeinderat die Mehrkosten von insgesamt 17 904 Euro für den Klärschlammtransport. Zwar habe sich die Gemeinde an einer Sammelausschreibung mit dem Team Orange beteiligt, diese habe aber nicht die Filtratwasserlagerung und -entsorgung beinhaltet. Dieses Problem konnte aber kurzfristig mit der Gemeinde Birkenfeld gelöst werden, die in ihrer Kläranlage noch Kapazitäten zur Verfügung hatten.

Vollsperrung der Hauptstraße

Ab 5. Juli wird die Hauptstraße wegen den anfallenden Kanalarbeiten am Schalksberg voll gesperrt. Der Lkw-Verkehr wird weiträumig und der Pkw-Verkehr über die Schloßstraße sowie Frankenstraße umgeleitet. In der Zeit herrscht in diesen Straßen absolutes Halteverbot. Die Bauphase wird etwa acht Wochen dauern.

Für die anstehenden Bauarbeiten am Kindergarten wurden Zaun und Spielgeräte abgebaut. Die der Rohbaufirma  will in der 29. Kalenderwoche mit den Arbeiten beginnen. Mit der Architektin kam man überein, dass als Besprechungsraum kein Baucontainer aufgestellt wird, sondern der Wirtschaftsraum im Kindergarten genutzt wird. Für größere Besprechungen werde man den Sitzungssaal im Rathaus nutzen. Somit spare die Gemeinde 7000 Euro.

Für die anstehende Verkehrsüberwachung findet demnächst ein Termin mit der Polizei und der Verwaltung statt. Die Überwachung soll in mehreren Ortsstraßen erfolgen.

Derzeit wartet der Arbeitskreis Dorfladen auf einen Termin beim Notar für die Unterschrift zur Gründungsgesellschaft. Danach soll eine Versammlung mit den stillen Gesellschaftern erfolgen.

Bürgermeister Hemrich berichtete, dass die Gemeinde ein neues Fahrzeug für den Bauhof in Aussicht habe. Das Angebot für einen Citroën Berlingo liegt bei 14 158 Euro, wozu der Gemeinderat sein Einverständnis gab.

Football news:

Van Dijk über den 1.Spieltag nach seiner Verletzung: Vor 285 Tagen begann mein Comeback. Liverpool-Verteidiger Virgil van Dijk hat sich nach 9 Monaten Genesung von einer Fußverletzung beim Freundschaftsspiel gegen Hertha Bsc (3:4) geäußert
Sassuolo-Direktor: Locatelli will zu Juventus, aber die Turiner müssen mit uns verhandeln
Pochettino dachte nicht an einen Abgang zu Real oder Tottenham: In der Beziehung zu PSG gab es immer Klarheit
Wir tauchen in den Pokal Russlands ein: Der orthodoxe Klub aus Domodedovo, Krasawa und Kairat schießt hier gegen die Mannschaft von RPL
Man City verkauft für 7,5 Millionen Euro den BVB an Ilicevic an Verona. Er verbrachte dort ein Jahr in der Miete
Roma und Genoa vereinbarten Schomurodows Pacht mit einer obligatorischen Zwangsvollstreckung für 17,5+2,5 Millionen Euro. Der Vertrag wird am Montag unterschrieben
Van Dijk spielte zum ersten Mal seit 9 Monaten für Liverpool