Germany

Abschlüsse geprüft, Geschäftsführer entlastet: Spitz auf Knopf bei den Heimstätten

Aschersleben -

Einmal im Jahr besprechen und beschließen die Stadträte die Jahresabschlüsse der Eigenbetriebe und Unternehmen, deren Gesellschafter die Stadt ist.

Stadtwerke:

Aschersleben ist mit einem Anteil von 65 Prozent Hauptgesellschafterin der Stadtwerke. Sie versorgen mit Strom, Erdgas, Fernwärme und Trinkwasser. Die Stadtwerke haben das Geschäftsjahr 2019 mit einem Überschuss von 2,66 Millionen Euro abgeschlossen. Die Umsatzerlöse von 30,7 Millionen Euro sind etwas unter den Erwartungen geblieben.

So gab es einen Absatzrückgang bei Strom- und Gas-Sonderkunden. Die EEG-Umlage fiel niedriger aus als erwartet, was einen niedrigeren Verkaufspreis zur Folge hatte. Während die abgesetzten Gasmengen und die Erlöse aus der Fernwärme in Folge des milden Winters niedriger waren als erwartet, war es beim Trinkwasser anders. Infolge der Trockenheit fiel der Wasserverbrauch höher aus.

Die Ausgaben für Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe waren geringer als geplant. Und so konnten letztlich alle Sparten ein positives Ergebnis verbuchen. Vom guten Jahresabschluss profitiert der Haushalt der Stadt, dem 1,38 Millionen Euro als Gewinnausschüttung zufließen.

Wohnungsgesellschaft Vorharzer Heimstätte:

Die Stadt Aschersleben ist an der Vorharzer Heimstätte nur mit 17,33 Prozent beteiligt, Hauptgesellschafterin ist die Stadt Seeland. Dem Jahresüberschuss in Höhe von 212.000 Euro steht ein nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag in Höhe von 3,2 Millionen Euro gegenüber. Da es weder für das laufende, noch für das kommende Jahr Zahlungsschwierigkeiten gibt, liegt hier keine Insolvenz vor. Die Gefahr, so die Prüfer, sei allerdings latent vorhanden.

Die Entwicklung der Gesellschaft wird längerfristig als problematisch eingeschätzt. Unter den gegebenen Umständen sei es auf Dauer nicht möglich, den Immobilienbestand langfristig zu sichern. Vermarktet werden 677 Wohnungen, acht Gewerbeeinheiten und 22 Wohnungen für Dritte.

Größte Hemmnisse sind wachsender Sanierungsstau, ungünstige demografische Entwicklung, steigender Leerstand. Investitionen sind aufgrund schlechter Finanzkraft und fehlendem Zuschuss kaum möglich.

Eigenbetrieb Abwasser:

Dass die Kläranlage seinerzeit bedarfsgerecht geplant und gebaut wurde, wirkt sich bis heute positiv auf die Gebühren aus: Diese sind vergleichsweise niedrig. Für die Entsorgung des Schmutzwassers wurden 2019 Gebühren in Höhe von 2,89 Euro pro Kubikmeter verlangt. Als Niederschlagswassergebühr waren 2,27 Euro pro volle fünf Quadratmeter Grundstücksfläche zu zahlen. Das Unternehmen schloss das Geschäftsjahr mit einem Plus von 187.000 Euro ab.

Dies ist im Vergleich zum Vorjahr ein Rückgang, der sich aus geringeren Umsatzerlösen und einem höheren Materialaufwand erklärt. Ins Kontor schlugen zudem höhere Personalkosten und höhere Abschreibungen. Mehr als eine Million Euro sind investiert worden - überwiegend in den Kanalbau. Ein Teil des Jahresgewinns, nämlich gut 61.000 Euro, wird dem Haushalt der Stadt zufließen. (mz)

Football news:

Neuer ist der beste Torhüter von 2020, Alisson 2., Cloud 3. (ESPN)
Liverpool Interessiert sich für den 21-jährigen Leipziger Abwehrspieler Konaté, der FC Liverpool will die abwehrlinie stärken. Die Merseburger Interessieren sich für den Verteidiger von RB Leipzig, Ibrahima konate, berichtet Bild-Reporter Christian Falk. Auch die roten halten Interesse an DAIO Upamecano, den Leipzig auf 40 Millionen Euro schätzt. Der 21-jährige konate, dessen Vertrag 2023 ausläuft, absolvierte in dieser Bundesliga-Saison vier Spiele. Die Statistik des Franzosen-hier
Niko Kovac: ich Freue mich auf Golovins Rückkehr. Aber vielleicht ist es besser, noch ein bis zwei Wochen zu warten. Monaco-Trainer Niko Kovac hat sich nach seiner Verletzung über die Rückkehr von Innenverteidiger Alexander Golowin geäußert
Suarez-Prüfer in italienischer Sprache wurden für 8 Monate suspendiert. Der Direktor und Professor der Universität von Perugia, der im September die Prüfung in Italien bei Atlético-Stürmer Luis Suarez abnahm, wird für 8 Monate suspendiert
Zinedine zidane: ich habe mich bei Real Nie unantastbar gefühlt. Kritik ist normal
Marca gestand grandios die Liebe zu Ramos. Auf der Titelseite - 100 Gründe, Sergio ' Vertrag bei Real zu verlängern
Manchester United könnte Tuchel einladen. Der PSG-Coach ist daran Interessiert, dass Manchester United den Cheftrainer wechseln kann. Die mankunianer seien an der Einladung von Thomas Tuchel Interessiert, der PSG-Chef, berichtet Bild-Reporter Christian Falk