Germany

Aldi, Edeka und Rewe: Corona sorgt für Versorgungsprobleme - Lieferverzögerung bei beliebtem Schlemmerfilet

Strafzahlungen als Druckmittel

Aldi, Edeka und Rewe: Corona sorgt für Versorgungsprobleme - Lieferverzögerung bei beliebtem Schlemmerfilet

Einige Supermärkte und Discounter sind momentan von einer erhöhten Nachfrage bei gleichzeitigen Versorgungsengpässen betroffen. Teilweise kommt es sogar zu Rationierungen.

München - Es ist nicht immer nur Klopapier. Auch andere Produkte sind von der Pandemie und den dadurch entstehenden Lieferengpässen betroffen. Vor allem lang haltbare Lebensmittel wie Gemüsekonserven und Tiefkühlkost sind laut der „Lebensmittel Zeitung“ , einer deutschen Wochenzeitung für die Lebensmittelbranche und den Handel, besonders von einer erhöhten Nachfrage betroffen. Anders als im ersten Lockdown kommt es diesmal zwar nicht zu Bildern von leeren Regalen und Stürmen auf Supermärkte, mit Lieferproblemen haben einige Lebensmittelhersteller allerdings trotzdem zu kämpfen.

Rewe, Aldi und Edeka: Lieferengpässe wegen Corona

Wie die Zeitung berichtet, haben einige Supermärkte mit der aktuellen Lage zu kämpfen. Demnach liegt die Lieferausfall-Quote bei Rewe aktuell bei rund 11 Prozent, im Normalfall eine enorm hohe Zahl, in der Krise hingegen noch eine annehmbare Quote. Auch der Lieferdienst von Rewe muss Abstriche machen. In einigen Regionen werden laut „Lebensmittel Zeitung“ die Liefer-Slots knapp. Aldi Süd und Edeka sind laut dem Bericht ebenfalls von einer hohen Nachfrage bei gleichzeitigen Versorgungsproblemen betroffen. Aldi Süd spricht von „weltweiten Verschiffungsproblemen“ während der Pandemie. Teilweise wirklich eng wird es vor allem bei Iglo und Bonduelle.

Rettung des Schlemmerfilets: Strafzahlungen als Druckmittel

Beide Unternehmen bestätigten gegenüber der Zeitung die momentanen Engpässe. So können die Händler nicht im vollen Umfang beliefert werden, zeitweise kommt es deshalb sogar zu Rationierungen der Ware. Für Fans des beliebten Iglo-Schlemmerfilets ist dies auf jeden Fall eine Nachricht, die Bauchschmerzen bereiten könnte. Die Supermärkte und Discounter versuchen dem Bericht zu Folge die Lieferanten per Strafzahlungsforderungen bei Lieferausfällen unter Druck zu setzen. (leb)

Rubriklistenbild: © Michael Mchugh/dpa/pa/PA Wire

Football news:

Moreno erzielte die letzten 5 Tore von Villarreal in La Liga. Das beste Ergebnis im Klub nach Bakambu in 2017
Schalke gewinnt keine 10 Spiele und ist Tabellenletzter in der Bundesliga. Sie haben 10 Punkte in 24 Spielen
Monchi entschuldigte sich bei Couman, weil er ihn einen Nörgler nannte. Bei Messi entschuldigte er sich auch beim Sportdirektor des FC Sevilla, Ramon Monchi, und bei Barcelona-Cheftrainer Ronaldo Kuman und Stürmer Lionel Messi
Spieler aus der 3. Liga von Guatemala disqualifiziert auf 5 Jahre pro Treffer Richter ins Gesicht
Benzema kann mit Atlético spielen. Real-Stürmer Karim Benzema kann am 26.Spieltag in La Liga gegen Atlético Madrid antreten. Der Franzose absolvierte am Freitag das Training in der Gesamtgruppe
Leeds Diaz: Ronaldinho ist seit meiner Kindheit mein Idol. Er spielte mit Freude und Unmittelbarkeit
Rivaldo: Ich würde gerne das epische Comeback von Barça gegen PSG sehen, aber ich glaube es nicht. Ein Pokalsieg würde die Saison nicht retten