Germany

Auf privater Baustelle - Kind (2) fällt in Schacht – schwer verletzt!

Ein Hubschrauber flog das zweijährige Kind in ein Berliner Krankenhaus, die anderen beiden Kinder wurden mit Rettungswagen zur Beobachtung in umliegende Krankenhäuser gefahren
Ein Hubschrauber flog das zweijährige Kind in ein Berliner Krankenhaus, die anderen beiden Kinder wurden mit Rettungswagen zur Beobachtung in umliegende Krankenhäuser gefahrenFoto: Julian Stähle

Kremmen – Schwerer Unfall am Freitagabend in Brandenburg! Ein zweijähriger Junge fiel auf einem Privatgrundstück in einen Brunnenschacht. Er wurde schwer verletzt in eine Klinik nach Berlin gebracht.

Zu dem schrecklichen Unfall kam es am Freitagabend gegen 20.30 Uhr auf dem Grundstück eines Einfamilienhauses in Kremmen. Dort spielte der Junge (2) mit zwei weiteren Kindern (4 und 5 Jahre), als er kopfüber in einen etwa einen Meter tiefen Brunnenschacht fiel, bestätigte Polizei-Dienstgruppenleiter René In der Rieden gegenüber BILD.

Auf dem Grundstück befindet sich seinen Angaben zufolge eine Baustelle mit einem größeren Sandberg und einem 95 Zentimeter tiefen, frisch gebohrten Brunnenschacht, der mit Wasser gefüllt ist.

Die beiden anderen Kinder seien hinterhergesprungen, um den Jungen zu retten. Auch die Eltern eilten sofort zu Hilfe. 

Das schwer verletzte Kind musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Berlin-Buch gebracht werden. Die beiden anderen Kinder wurden zur Beobachtung in umliegende Krankenhäuser gefahren. Lebensgefahr bestehe bei dem Zweijährigen wohl nicht, dennoch sei die „Lage ernst“, sagte In der Rieden. 

Jetzt wird ermittelt, wie genau es zu dem Unfall kam und ob möglicherweise eine Verletzung der Fürsorge- und Aufsichtspflicht vorliegt. 

Football news:

Lobanovsky inszenierte eine taktische Umfrage der Spieler, und dann zerstörte Italien pressing und führte die UdSSR in das Finale der Euro-88
Agent Moji über Transfers: die Preise fallen um 30%. Icardi kaufte für 50 Millionen statt für die vorgeschriebenen 80 Millionen^.Fußball-Agent Alessandro Moji hat sich über die Situation auf dem Transfermarkt geäußert
Bastian Schweinsteiger: Bayern ist ein Superteam. Sie könnte nach dem Abstieg von Liverpool die Champions League gewinnen
Kamavinga wird Real Madrid wählen, wenn es die Möglichkeit gibt, Rennes im Sommer zu verlassen
Nagelsmann über Werner-Verkauf: es ist, als würde Lewandowski die Bayern verlassen. Niemand wird glücklich sein
Marotta könnte Inter zum Saisonende verlassen. Er ist mit dem Druck im Verein nicht zufrieden
Lionel Messi: Fußball, wie das ganze Leben, wird nie wieder dasselbe sein