Germany

Bahnübergang in Marbach - Auto bleibt liegen, Fahrerin rettet sich knapp

Mitarbeiter der Feuerwehr arbeiten an der Unfallstelle. An einem beschrankten Bahnübergang in Marbach ist am Samstag das Auto einer Frau liegengeblieben
Mitarbeiter der Feuerwehr arbeiten an der Unfallstelle. An einem beschrankten Bahnübergang in Marbach ist am Samstag das Auto einer Frau liegengebliebenFoto: dpa

Konstanz/Marbach - Heftige Bilder eines Unfalls, der gerade noch mal gutgegangen ist ...

Es ist der Albtraum eines jeden Autofahrers!

Ausgrechnet auf einem beschrankten Bahnübergang ist am Samstag in Marbach das Auto einer 69-Jährigen liegengeblieben. Der Grund: ein technischer Defekt!

Wie Zeugen berichten, hatten Ersthelfer noch versucht, den Wagen von den Gleisen zu schieben – vergeblich. Im letzten Moment gelang es der Frau noch, das Fahrzeug zu verlassen.

Kurz darauf erfasste ihr Auto ein Zug und schleuderte es gegen die Bahnschrankenanlage, wie das Polizeipräsidium Konstanz am Abend mitteilte.

Die Frau kam bei dem Unfall am Nachmittag mit dem Schrecken davon. Von den zehn Zuginsassen wurde laut Polizei eine Person leicht verletzt. Am Auto, an der Bahn und der Schrankenanlage entstand erheblicher Schaden in Höhe von insgesamt fast 100 000 Euro. Die Frau war auf dem Weg von Marbach in Richtung Rietheim unterwegs.

Football news:

Moreno erzielte die letzten 5 Tore von Villarreal in La Liga. Das beste Ergebnis im Klub nach Bakambu in 2017
Schalke gewinnt keine 10 Spiele und ist Tabellenletzter in der Bundesliga. Sie haben 10 Punkte in 24 Spielen
Monchi entschuldigte sich bei Couman, weil er ihn einen Nörgler nannte. Bei Messi entschuldigte er sich auch beim Sportdirektor des FC Sevilla, Ramon Monchi, und bei Barcelona-Cheftrainer Ronaldo Kuman und Stürmer Lionel Messi
Spieler aus der 3. Liga von Guatemala disqualifiziert auf 5 Jahre pro Treffer Richter ins Gesicht
Benzema kann mit Atlético spielen. Real-Stürmer Karim Benzema kann am 26.Spieltag in La Liga gegen Atlético Madrid antreten. Der Franzose absolvierte am Freitag das Training in der Gesamtgruppe
Leeds Diaz: Ronaldinho ist seit meiner Kindheit mein Idol. Er spielte mit Freude und Unmittelbarkeit
Rivaldo: Ich würde gerne das epische Comeback von Barça gegen PSG sehen, aber ich glaube es nicht. Ein Pokalsieg würde die Saison nicht retten