Germany

Basteln gegen die Corona-Langeweile - Folge 2: Spielen mit der Zeitung

Fünf Wochen können ganz schön lang werden: Das wissen Eltern, die gerade viel Zeit mit ihren Kindergarten- oder Schulkindern zu Hause verbringen, vielleicht ganz gut. Damit es zu Hause nicht langweilig wird, haben wir Basteltipps gesammelt. In dieser Folge hat Stefanie Schmidt vom Familienzentrum am Sinnesgarten ein paar Ideen zusammengestellt, wie sich eine Zeitung zum Spielen eignet.

Idee 1:

Mit einer Zeitung können sie das Wohnzimmer in eine Schlittschuhbahn verwandeln.

Idee 2:

Danach kann eine wilde Schneeballschlacht gemacht werden.

Idee 3:

Zum Schluss kann nach all der Bewegung auch ein bisschen Entspannung gut sein. Hierfür falten Sie ein einfaches Papierschiffchen aus der Zeitung für sich und Ihre Kinder und schon geht die Wilde Fahrt los:

  • Unser kleines Schiff fährt auf dem Meer. Plötzlich kommt ein großes Unwetter auf und das Schiffchen tanzt wild auf den Wellen. Mit einem Mal bricht der Bug ab (vorderes Ende des Papierschiffchens abreißen).
  • Die Matrosen haben Angst, doch der Kapitän beruhigt sie. ,,Unser Schiff kann immer schwimmen.“ Dann bricht mit lautem Krach das Heck ab (hinteres Ende abreißen).
  • Doch der Kapitän bleibt ruhig. ,,Unser Schiff kann immer schwimmen.‘‘ Er dreht das Schiffchen um und alle steigen unten ein (Papierschiffchen drehen).
  • Aber dann gibt es einen lauten Krach und der Mast bricht auch noch ab (Segel abreißen).
  • ,,Jetzt sind wir verloren‘‘, rufen die Matrosen, ,,unser Schiff hat ein Loch und wird unter gehen.“ Aber der Kapitän bleibt völlig ruhig. ,,Nur keine Panik, Jungs. Wir haben doch immer noch unsere Rettungsweste dabei.“ (Papier auseinanderfalten und Weste hochhalten)

Football news:

Giroud über die Wiederaufnahme des Trainings: Fast jeder in Chelsea hat Blasen bekommen
Deschamps schrie nach meinem Auftritt wie ein Mädchen. Das hat mir nicht gut getan. Scholes über die Disqualifikation für das Finale der Champions League 1998/99
Chiellini über den Tod von George Floyd: Wie kann ich meinen Töchtern erklären, was passiert ist? Alle Leben sind wichtig
Gib niemals auf. Robertson über den Sieg in der Champions League 2018/19 ein Jahr nach dem verlorenen Finale
Brendan Rogers: Chelsea versuchte Coutinho zu erwerben, als er 14 Jahre alt war
Der Präsident von Brescia über die Nachfrage nach Tonali: Barcelona bot 65 Millionen und 2 Spieler an, und der PSG-Chef schrieb heute
Glauben Sie den Versprechungen nicht? Denken Sie zweimal nach. Lovren über sein Versprechen, nach dem Champions-League-Finale 2017/18 stärker zurückzukehren