Germany

Bund zahlt halbe Milliarde Euro Förderung für Hybrid-Autos

Neue Osnabrücker Zeitung

Osnabrück (ots)

Antwort auf Grünen-Anfrage: Gut 175.000 Fahrzeuge seit 2016 subventioniert - Kindler spricht von "Klimabetrug"

Osnabrück. Die Bundesregierung hat Kauf oder Leasing von sogenannten Plug-in-Hybridfahrzeugen in den vergangenen fünf Jahren mit mehr als einer halben Milliarde Euro subventioniert. Seit 2016 wurden bei Neuwagenkauf oder Neuwagen-Leasing 175.385 Hybridfahrzeuge mit dem Umweltbonus oder der Innovationsprämie gefördert. Im gleichen Zeitraum wurden auch 170.000 Elektrofahrzeuge gefördert. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage des haushaltspolitischen Sprechers der Grünen, Sven-Christian Kindler, hervor, die unserer Redaktion vorliegt.

"Die Bundesregierung hat in fünf Jahren mehr als eine halbe Milliarde Euro für die Förderung von Hybridautos verpulvert, obwohl die in der Realität vor allem fossil unterwegs sind, wie Untersuchungen zeigen. Wenn Klimaschutz lediglich auf dem Papier stattfindet, ist das staatlich subventionierter Klimabetrug", kritisiert Kindler. Viele würden ausschließlich mit dem fossilen Verbrennungsmotor fahren und den elektrischen Antrieb kaum nutzen. Kindler fordert: "Statt den Klimabetrug mit Hybriden weiter mit Steuergeld anzufeuern, sollte die Förderung mehr auf reine E-Autos ausgerichtet werden."

Pressekontakt:

Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: +49(0)541/310 207

Original-Content von: Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Football news:

Petkovic über das 1:1 gegen Wales: Die Schweiz war nicht beharrlich genug, am Ende verpasste sie die Initiative In den ersten 75 Minuten haben wir alles getan, um das Spiel zu gewinnen. Aber leider waren wir nicht hartnäckig genug und haben am Ende einfach die Initiative verpasst. Wir verstehen, was passiert ist, aber wir sind mit dem Endergebnis nicht genau zufrieden
Lukaku ist Fan von Henri-Trainer. Überhaupt ignoriert er die Schwächen und verbessert manisch nur die Top-Fähigkeiten
Die Liebesgeschichte von Eriksen und seiner Frau Sabrina - ❤️
Kyer ist tief geschockt und konnte sich nicht durchsetzen. Eriksen und Eriksen sind Freunde. Dänemark - Trainer Kasper Yulmand äußerte sich über den Wechsel von Kapitän Simon Kyer
Eriksen als bester Spieler der Partie Dänemark-Finnland
Dänemark verlor gegen Finnland (0:1). Die Statistik nach den Schlägen in Richtung Tor-23:1
Voller Respekt für die Finnen:Die Fans jubelten über Eriksen, alle Spieler applaudierten den Dänen