Germany

Corona-Newsblog: Höchste Fallzahl in Großbritannien seit Beginn der Pandemie

Corona-Newsblog : Höchste Fallzahl in Großbritannien seit Beginn der Pandemie

Mit 6634 neuen registrierten Fällen hat Großbritannien den höchsten Stand innerhalb eines Tages seit Beginn der Pandemie erreicht. Allerdings wurde im Frühjahr nur wenig getestet. Die Schutzmaßnahmen werden dennoch verschärft. Alle aktuellen Entwicklungen im Liveblog.

  • Mit 6634 neuen registrierten Fällen von Corona-Infektionen hat Großbritannien den höchsten Stand innerhalb eines Tages seit Beginn der Pandemie erreicht. Allerdings wurde im Frühjahr noch deutlich weniger getestet - das heißt, mehr Fälle blieben unentdeckt. Mit mehr als 40.000 Toten ist das Vereinigte Königreich in absoluten Zahlen das am schwersten von der Pandemie getroffene Land in Europa. Angesichts der stark steigenden Zahlen gelten auch wieder schärfere Schutzmaßnahmen: Pubs und Restaurants müssen in England um 22 Uhr schließen. Zudem wurde die Maskenpflicht auf Taxis und weitere Geschäfte ausgeweitet. Die Regierung forderte Arbeitnehmer auf, wenn möglich, wieder von zuhause aus zu arbeiten.

  • Die Städte und Gemeinden in NRW haben positiv auf die Pläne der Landesregierung reagiert, Privatfeiern ab 50 Personen im öffentlichen Raum künftig zwei Wochen im Voraus anzumelden. Helmut Dedy, Geschäftsführer des Städtetages NRW, sagte unserer Redaktion: "Wir stellen fest, dass die aktuell steigenden Infektionszahlen in einigen Städten überwiegend von privaten Festen und Feiern ausgehen. Hier müssen wir gegensteuern." Dazu gehöre auch, dass das Land in seiner Corona-Schutzverordnung die Teilnehmerzahl bei wichtigen privaten Festen in angemieteten Räumen begrenze. Auch der Städte- und Gemeindebund NRW reagierte positiv. Deren Geschäftsführer Bernd Jürgen Schneider sprach von einem "wertvollen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie", verwies jedoch auch auf die Mehrarbeit für die Ordnungsämter.

  • Wenn Menschen zügig und zuverlässig auf das Coronavirus getestet werden könnten, wäre es möglich, Infektionen einfach zu erkennen. Dies versprechen sogenannte Antigentests. Erste Produkte werden erprobt und bereits eingesetzt. Was können die Tests leisten - und was nicht?

  • Zlatan Ibrahimvic befindet sich nun in Quarantäne und fällt für die Europa-League-Partie seines Klubs AC Milan aus.

  • Pariser Krankenhäuser wollen wegen der angespannten Corona-Lage die Zahl der Operationen um rund 20 Prozent reduzieren. Da derzeit mehr als 25 Prozent der Intensivbetten mit Covid-19-Patienten belegt seien, sei eine Reduzierung chirurgischer Eingriffe ab dem Wochenende notwendig, sagte der stellvertretende Direktor des Pariser Krankenhausverbunds, François Crémieux, am Donnerstag nach Angaben der französischen Nachrichtenagentur AFP. Es sollen nur jene Operationen abgesagt oder verschoben werden, bei denen dies keine Gefahr für die Patientinnen und Patienten bedeutet.

  • Am Mittwoch war die Aussage „Die Pandemie wird jetzt erst richtig losgehen. Auch bei uns“ vom Berliner Virologen Christian Drosten bekannt geworden. Was genau hat er damit gemeint? Drosten hat seine Äußerungen zum Verlauf der Corona-Pandemie nun erläutert.

  • Deutsche Wissenschaftler erforschen derzeit die Fähigkeiten von Corona-Spürhunden. Die Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) sucht für eine Studie Teilnehmer.

  • Neun Schulen mit insgesamt mehr als 40 infizierten Kindern sind in Hamm aktuell von Corona-Fällen betroffen. Nur an einer Schule besteht keine Verbindung zum kürzlichen Ausbruch nach einer Hochzeitsfeier.

  • Keine Partys nach dem Skifahren und Essen nur im Sitzen: Österreichs Bundeskanzler Sebastian kurz kündigte mit Blick auf den Wintertourismus an, dass es kein Après-Ski im kommenden Winter geben wird.
  • Die Zahl der Corona-Infizierten in Kaarst ist in den vergangenen Tagen stark angestiegen. Grund dafür ist nach Informationen unserer Zeitung eine private Feier eines Schützenzuges.

  • Vergangene Woche hatten sich Karnevalisten aus ganz NRW auf Regeln zur Session während der Corona-Pandemie geeinigt. Nun geben die Aachener Verbände die Absage zweier weiterer Veranstaltungen bekannt.

  • Mitthilfe von 4400 Influencern will die Urlaubsinsel Bali den Tourismus wieder ankurbeln - trotz steigener Corona-Fallzahlen.

  • Pauschal von einem Arzt ausgefüllte Atteste reichen für die Befreiung von der Maskenpflicht in der Schule nicht aus. Das hat das Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen am Donnerstag entschieden und mitgeteilt.

  • Wissenschaftler der Charité und des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen haben nach eigenen Angaben „hochwirksame“ Antikörper gegen das Coronavirus entdeckt. Diese könnten der Grundstein für eine sogenannte passive Impfung sein.

  • Der Lufthansa-Konzern will Passagieren unmittelbar vor Abflug Corona-Schnelltests anbieten - so sollen demnächst wieder mehr Flüge auf interkontinentalen Strecken möglich sein. Ein Pilotprojekt mit den USA soll im Oktober starten.

  • Familienminister Joachim Stamp (FDP) hat einer Aussage des Gesundheitsministeriums widersprochen, wonach die kostenlosen Corona-Tests für das Kita-Personal in NRW mit den Herbstferien auslaufen.

  • In England steigen die Corona-Zahlen stetig: Am Donnerstag sind deshalb neue Restriktionen in Kraft getreten. Zudem stellte die britische Regierung eine Warn-App vor - mit vier Monaten Verspätung.

  • Die Gesundheitsämter in Deutschland handhaben Nachverfolgung von Kontakten unterschiedlich. Die Zahl der durchschnittlich ermittelten Kontaktpersonen von Corona-Infizierten variiert in den Bundesländern deutlich.

  • In der Schweiz befinden sich 2500 Studenten der Hotelfachschule EHL in Quarantäne. Grund: Etwa ein Dutzend hatte sich auf Parties infiziert.

  • Als Konsequenz aus Verstößen gegen die Corona-Schutzmaßnahmen bei einer Hochzeitsfeier in Hamm sollen die Vorschriften für Privatfeiern nun landesweit verschärft werden. Das hat Gesundheitsminister Laumann angekündigt.

  • Mehr anzeigen
Tickaroo Live Blog Software

Football news:

Bulykin über Champions League: ich Möchte Loko mindestens auf Platz 3 sehen, um noch Ihre Spiele im Europapokal im Frühjahr zu sehen
Liverpool hat in den ersten beiden Runden in der Champions-League-Gruppe zum ersten mal zu null gespielt. Es ist auch bemerkenswert, dass der englische Klub erst zum zweiten mal die ersten beiden Spiele in der Champions-League-Gruppe gewonnen hat. Das geschah zum ersten mal in der Saison 2008/09
Der 20-jährige Felix erzielte 2 Tore für Red Bull. Nur Agüero war jünger, als er in der Champions League für Atlético spielte
Rybus über das 1:2 bei den Bayern: Loko versuchte, Fußball zu spielen, anstatt nur in der Abwehr zu sitzen und den Ball nach vorne zu werfen - Zeit für die Vorbereitung war nicht besonders. Wir spielen alle drei Tage, und das Letzte Spiel verloren Rotor, so dass die Stimmung war nicht sehr. Aber wir wussten, mit wem wir spielen, wussten, dass es die beste Mannschaft der Welt ist, so dass wir uns nicht besonders einstellen mussten
Real ist der 4.In der Gruppe. Bis zur 93.Minute nach einem Doppelschlag von Sohn Thuram (er begann in Barcelona) vor einer Woche wurde Thuram Jr. Im Inter-Stadion nicht erkannt. Real Madrid war mit der vierten Champions-League-Niederlage in Folge (bei zwei Niederlagen gegen Manchester City in den vergangenen Playoffs und einem sensationellen Verlust gegen Schachtjor Donezk) dem Rekordmeister nahe. Madrid rettete sich Dank zwei späten Toren in der 87.Und 93. Minute. Große Probleme bereitete Real dem Stürmer von Borussia Mönchengladbach Markus Thuram, dem Sohn von Welt-und Europameister Lilian. Der 23-jährige Stürmer machte einen Doppelpack
Es ist wichtig, nicht zu beeindrucken, sondern zu Punkten. Eine weitere Kraft von Loko-das Wort Nikolic nach dem Spiel
André Villas-Boas: City hat eine Milliarde ausgegeben und der Trainer ist ein Phänomen. Marseille hat kein Geld für Guardiola, also haben Sie AVB und seine Taktik