Germany

Coronavirus im Landkreis München: Inzidenz bleibt niedrig - sieben Neuinfektionen seit Donnerstag

Die Zahl der Corona-Infizierten sinkt wieder im Landkreis München. Alle Informationen gibt es hier im Ticker.

Update, 11. Juni, 16.25 Uhr: Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt leicht, bleibt aber auf niedrigem Niveau. Das Landratsamt meldet sieben Neuinfektionen seit Donnerstag. Damit gibt es insgesamt 15.164 bestätigte Infektionsfälle. Aktuell sind 122 Personen infiziert. Insgesamt wurden 2.597 Mutationsfälle bestätigt. Laut RKI liegt die Inzidenz derzeit bei 14,6.

KommuneInfizierte gesamt Fälle seit Vortagsmeldung
Aschheim447
Aying194
Baierbrunn124
Brunnthal180
Feldkirchen250
Garching842
Gräfelfing548
Grasbrunn209
Grünwald502
Haar1.453 +1
Hohenbrunn256
Höhenkirchen-Siegertsbrunn412 +1
Ismaning669
Kirchheim435 +1
Neubiberg556
Neuried327 +1
Oberhaching625
Oberschleißheim550
Ottobrunn1.038
Planegg444
Pullach482 +1
Putzbrunn293
Sauerlach248
Schäftlarn193
Straßlach-Dingharting105
Taufkirchen891 +2
Unterföhring494
Unterhaching991
Unterschleißheim1.406

Update, 10. Juni, 16.03 Uhr: Die Sieben-Tage-Inzidenz geht weiter zurück, für den Donnerstag weist das RKI einen Wert von 13,1 aus. Seit Mittwoch sind zehn Neuinfektionen dazugekommen, die Gesamtfallzahl im Landkreis München steigt damit auf 15.157. Aktuell infiziert sind 135 Personen. Weiterhin finden in den Impfzentren nur Zweitimpfungen statt. Wann die Erstimpfungen weitergehen, ist unklar.

Update, 9. Juni, 16.30 Uhr: Das Landratsamt meldet sechs Neuinfektionen. Damit gibt es insgesamt 15.147 bestätigte Infektionsfälle. Drei Datensätze wurden entfernt. Aktuell sind 135 Personen infiziert. Insgesamt wurden 2.581 Mutationsfälle bestätigt. Laut RKI liegt die Inzidenz derzeit bei 16,0.

Update, 8. Juni, 16 Uhr: Das Landratsamt meldet zwölf Neuinfektionen. Damit gibt es insgesamt 15.144 bestätigte Infektionsfälle. Aktuell sind 132 Personen infiziert. Insgesamt wurden 2.580 Mutationsfälle bestätigt. Laut RKI liegt die Inzidenz derzeit bei 16,5.

Update, 7. Juni, 15.52 Uhr: Die Inzidenz sinkt weiter. Heute meldet das Landratsamt einen Wert von 16,5. Auch die Neuinfektionen bleiben niedrig mit neun Fällen. Damit gibt es insgesamt 15.132 bestätigte Infektionsfälle (ein Datensatz wurde entfernt). Aktuell sind 144 Personen infiziert. Insgesamt wurden 2.580 Mutationsfälle bestätigt. Es gelten 14.700 Personen als statistisch genesen.

Update, 6. Juni, 16 Uhr: Das Landratsamt meldet eine 7-Tage-Inzidenz von 18,3, damit ist der Wert weiter gesunken. Seit Samstag gibt es nur drei weitere Infektionsfälle. Aktuell sind 144 Menschen infiziert. Die Gesamtzahl der Infektionen liegt bei mittlerweile 15.124. 14.692 Personen gelten als statistisch genesen.

Update, 4. Juni, 15.40 Uhr: Das Landratsamt meldet elf Neuinfektionen. Damit gibt es insgesamt 15.113 bestätigte Infektionsfälle (drei Datensätze wurden entfernt). Aktuell sind 154 Personen infiziert. Insgesamt wurden 2.560 Mutationsfälle bestätigt. Insgesamt gelten 14.671 Personen als statistisch genesen. Die Inzidenz beträgt 22.

Update, 3. Juni, 15.36 Uhr: Die Zahl der Neuinfektionen sinkt deutlich. Das Landratsamt meldet sieben neue Fälle. Damit gibt es insgesamt 15.105 bestätigte Infektionsfälle (zwei Datensätze wurden entfernt). Aktuell sind 163 Personen infiziert. Insgesamt wurden 2.558 Mutationsfälle bestätigt. Insgesamt gelten 14.654 Personen als statistisch genesen.  Die Inzidenz liegt bei 23,4.

Update, 2. Juni, 17.56 Uhr: Das Landratsamt meldet eine Inzidenz von 23,1. Seit gestern sind auch die Neuinfektionen auf 19 weitere Fälle gestiegen. Damit gibt es insgesamt 15.100 bestätigte Infektionsfälle (zwei Datensätze wurden entfernt). Aktuell sind 170 Personen infiziert. Insgesamt wurden 2.548 Mutationsfälle bestätigt. Insgesamt gelten 14.642 Personen als statistisch genesen. 

Update, 1. Juni, 16.16 Uhr: Nach Wochen verkündet das Landratsamt einen weiteren Todesfall. Bei der Verstorbenen handelt es sich um eine Frau Ende 60, die in einem Krankenhaus verstorben ist. Die Gesamtzahl der Verstorbenen im Kontext des Coronavirus im Landkreis München erhöht sich damit auf 288. Seit gestern haben sich 15 Bürger mit dem Coronavirus infiziert. Damit gibt es insgesamt 15.083 bestätigte Infektionsfälle (ein Datensatz wurde entfernt). Aktuell sind 183 Personen infiziert. Insgesamt wurden 2.531 Mutationsfälle bestätigt. Insgesamt gelten 14.612 Personen als statistisch genesen. Die 7-Tages-Inzidenz liegt bei 22.

Die Infektionszahlen der Vorwochen finden Sie in hier.

Football news:

Todin erinnert sich an die Euro 2004: Er hätte sich beinahe in die Fugen geschlagen, sich gegen den jungen Cristiano verteidigt und die Aufregung des Brückenbauers verstanden
Gareth Southgate: Wir dürfen keine Fußball-Snobs sein. Englands Trainer Gareth Southgate hat sich für das Spiel seiner Mannschaft gegen Kroatien 2020 ausgesprochen
Leonid Slutsky: Immer noch sicher, dass die Nationalmannschaft von Finnland-der Außenseiter unserer Gruppe. Sie hatten großes Glück gegen Dänemark
Ich bin kein Rassist! Arnautovic entschuldigte sich für Beleidigungen gegen Spieler aus Nordmazedonien
Gary Lineker: Mbappé ist ein Weltstar, er wird Ronaldo ersetzen, aber nicht Messi. Leo macht Dinge, die andere nicht können
Der spanische Fan fährt seit 1979 zu den Spielen der Nationalmannschaft. Er kam mit der berühmten Trommel zur Euro (hätte ihn während des Lockdowns verlieren können)
Ronaldo hat bei der Pressekonferenz die Sponsorencoca Cola weggeräumt. Cristiano ist hart gegen Zucker - wirbt nicht einmal damit Und verbietet dem Sohn, Limonade zu trinken