Germany

Das ist Spitze! - Landesmuseum kriegt was aufs Dach

Corona-Krise: Alle Infos

Mit einem Kran wird die bronzene Spitze wieder aufs Landesmuseum gesetzt
Mit einem Kran wird die bronzene Spitze wieder aufs Landesmuseum gesetztFoto: WWW.SCHEFFEN.DE

Hannover – Seit 1902 steht das prächtige Neorenaissance-Schloss am Maschpark, immer wieder gab es Renovierungen und Sanierungen. Aber jetzt hat unser Landesmuseum so richtig was aufs Dach gekriegt!

Am Donnerstag wurde nach eineinhalb Jahren die bronzene Dachzier wieder 34 Meter hoch auf die hintere Dachpyramide gehoben. Museums-Chefin Prof. Dr. Katja Lembke: „Der erste Bauabschnitt ist getan, so feiern wir zünftig Bergfest!“

In der Pyramiden-Spitze: Eine Zeitkapsel mit Prospekten, allen Katalogen auf USB-Stick und einem Mundschutz – um an das Corona-Jahr zu erinnern.

Seit März 2019 werden die historischen Dächer des Hauses aufwändig saniert. Dafür müssen immer wieder Teile der Landesgalerie gesperrt werden - doch die Besucher werden den Unterschied merken:

- Die alten sieben Glasdächer (1600 Quadratmeter) werden durch eine wärmegedämmte Aluminium-Konstruktion ersetzt. Vorteil: Früher mussten die Glasscheiben einmal jährlich gekalkt werden, damit weniger Sonnenlicht einfällt. Außerdem war die alte Konstruktion bereits undicht.

Helle Räume mit ausgeklügeltem Licht-System: So sieht der erste, fertig gestellte Bauabschnitt im Landesmuseum aus
Helle Räume mit ausgeklügeltem Licht-System: So sieht der erste, fertig gestellte Bauabschnitt im Landesmuseum ausFoto: WWW.SCHEFFEN.DE

- In die oberste Etage werden auf 600 Quadratmetern extra entwickelte LED-Lichtdecken eingebaut. Vorteil: Extra Strahler zur Beleuchtung sind nicht mehr nötig, das Licht wirkt wärmer und natürlicher.

- Die Räume werden entkernt, Trennwände entfernt. Außerdem wird eine neue Belüftungsanlage installiert, die das Klima in den Räumen stabilisiert. Die Museums-Chefin: „Früher war es manchmal so heiß, dass man Angst hatte, das Öl läuft von den Gemälden...“

Die Südseite mit den „Neuen Meistern“ ist fertig gestellt, in den kommenden zwölf Monaten sind die Dächer über den „Alten Meistern“ dran. Im Frühjahr 2022 sollen die neuen KunstWelten dann komplett eröffnen. Kosten der Maßnahme: rund 6,8 Millionen Euro.

Football news:

Dembélé erzielte in beiden Champions - League-spielen Juve und Ferencvarosha. In La Liga hat er seit mehr als einem Jahr nicht mehr getroffen
Keane erzielte in den letzten 2 PSG-spielen 4 Tore. In 37 spielen in Everton hatte er ebenso viel zu bieten wie In einem Doppelpack von Stürmer Moise Keane, der nach zwei Assists von Stürmer Kilian Mbappé den Siegtreffer erzielte
Carrager über Mourinho: man hat Gesagt, sein Fußball stammt aus einer anderen ära. Wenn er die Partie gewinnen würde, wäre es toll, wenn der ehemalige Liverpool-Verteidiger Jamie carrager sich über Tottenham austauschen würde
Gennaro Gattuso: Napoli muss über allem Lob spielen, um Real Sociedad zu besiegen
Neymar wurde in der 26. Minute des Spiels gegen Eastanbull wegen einer Verletzung ausgewechselt. Er weinte
Die Aktie von Juventus stieg in fünf Jahren um das vierfache. Ronaldo ist nur einer der Gründe
Gary Neville: Mourinho gibt Tottenham den glauben an die Chance zum Sieg. Jose Mourinho (dpa) - der Frühere Manchester-United-Verteidiger Gary Neville hat sich über die Chancen von Tottenham auf den Gewinn der englischen Meisterschaft geäußert