Germany

Der jüngste Ortsbürgermeister, den Liblar je hatte: Das hat Axel Erhard geplant

Erftstadt-Liblar -

Das Problem mit dem Mangel an Fahrradständern vor dem Liblarer Bahnhof kennt Axel Erhard aus eigener Erfahrung. Er kommt oft mit dem Rad, um dann den Zug nach Köln zu nehmen. Und dann sucht er manches Mal vergebens nach einem freien Bügel, um sein Gefährt zu sichern. Erhard ist der neue Ortsbürgermeister von Liblar, Blessem und Frauenthal – der jüngste, den es in Liblar je gab, wie er berichtet. Und das mit immerhin 42 Jahren – ein Zeichen, dass mehr junge Leute in die Kommunalpolitik eingebunden werden müssten, wie er sagt.

Erhard ist in Liblar großgeworden, hier zur Schule gegangen, war hier im Sportverein und Präsident der Karnevalsgesellschaft Klüttefunke. „Liblar liegt mir am Herzen“, sagt er, auch wenn er mittlerweile in Blessem wohnt. Seit 20 Jahren ist er CDU-Mitglied, ist Vorsitzender des Ortsvereins Liblar/Blessem/Frauenthal, war Fraktionsgeschäftsführer.

An diesen Stellen in Liblar sieht der Ortsbürgermeister Handlungsbedarf

Er sieht „seinen“ Stadtteil auf einem guten Weg, vor allem durch die Ansiedlung der Technischen Hochschule, die bevorsteht. Auch der Masterplan habe beispielsweise im Einkaufszentrum mit den neuen Bänken, dem Pflaster und der Beleuchtung Verbesserungen gebracht. Aber Erhard, der in der Kölner Stadtverwaltung arbeitet, sieht auch viele Stellen, an denen seiner Ansicht nach etwas geschehen müsse.

Ein Beispiel sei der Bürgerplatz. An einer Ecke hat jemand offenbar größere Mengen Sonnenblumenkerne geknabbert, die Schalen liegen weit verstreut. Da müsste öfter saubergemacht werden, vor allem nach dem Wochenende, findet der Ortsbürgermeister. Und mit bunten Blumen in den Beeten werde der Platz attraktiver. „Hier habe ich früher auch gekickt“, sagt Erhard mit Blick auf den Bolzplatz an der Kantstraße. Tore gibt es hier nicht mehr, auch die Basketballkörbe sind verschwunden. Hier müsse dringend etwas passieren für die Jugendlichen aus der Nachbarschaft, findet der Ortsbürgermeister. Er hat auch kleine Probleme im Blick, weiß um zugeparkte Straßen.

Beim Bahnhofsumfeld sieht er auch Verbesserungsmöglichkeiten – angefangen vom Kreisel, der schöner gestaltet werden könnte, bis zum WLAN-Zugang für die Reisenden. Im Februar hatte er in dieser Sache bei der Stadtverwaltung nachgefragt. Am Kiosk sei zwar eine Antenne installiert, hieß es in der Antwort, doch die ausreichende Breitbandversorgung fehle. Die nötigen Leitungen zu legen, werde teuer. Im August hat Axel Erhard nun einen Antrag gestellt, damit die Antenne ans Netz gebracht wird.

Football news:

Chelsea wird Tuchels Ernennung heute bekannt geben. Der Frühere PSG-Trainer Thomas Tuchel wird nach dem Rücktritt von Frank Lampard den FC Chelsea übernehmen. Wie Sky-Reporter Max Bielefeld berichtet, wird der Profi heute nach London Fliegen, um die Zusammenarbeit mit dem FC Chelsea zu beenden. Es wird erwartet, dass der Verein die Unterzeichnung des Vertrages mit dem Trainer heute bekannt geben wird
Tottenham कप प्रतिद्वंदी coached छ द्वारा एक रक स्टार । आमन्त्रित Mourinho खेल्न tambourine मा आफ्नो समूह, प्रेम ढोका र रुचाउँछन् Jagger मेसीले
Puyol präsentierte die Form von Barça für das Spiel mit Real Madrid. Sie kombiniert die Farben des Vereins und die Flagge Kataloniens
Barça hat in der Saison 2019/20 mit 715,1 Millionen Euro den höchsten Umsatz. Real Madrid, Bayern München, Manchester United und Liverpool - unter den Top 5 (Deloitte) hat die Internationale Beratungsfirma Deloitte die finanziellen Ergebnisse des Jahres 2020 im Weltfußball zusammengefasst. Den größten Umsatz verbuchte der FC Barcelona (715,1 Millionen Euro). Auf Platz zwei liegt Real Madrid (714,9 Millionen Euro), auf Platz drei der FC Bayern (634,1 Millionen Euro)
Van de Beck will Manchester United nicht verlassen. Sulscher glaubt an den BVB und wird ihm Chancen geben, dass der Mittelfeldspieler von Manchester United, Donnie Van de Beck, den Klub nicht verlässt. Das Team von Trainer Ole-Gunnar sulscher Sprach vor dem Spiel am 18.Spieltag gegen den FC Fulham (2:1), das am 20. Januar stattfand, mit dem Spieler. Der Spezialist wollte die Situation klären und dem Spieler versichern, dass er Chancen bekommt, sich zu beweisen
Lampard konnte sich nicht von den Chelsea-Spielern verabschieden. Der Tscheche hatte Ihnen kurz vor dem Training seinen Rücktritt Mitgeteilt: gestern hatte Chelsea Frank Lampard, der seit Juli 2019 das Amt des Cheftrainers der Mannschaft innehat, in den Ruhestand verabschiedet. Laut the Athletic wird der Londoner Club bis zum Sommer das Gehalt des entlassenen Spezialisten bezahlen, der beim FC Chelsea etwa 4 Millionen Pfund pro Jahr erhielt. Der Vertrag mit dem Trainer wurde nach der 2+1-Regelung unterzeichnet, so dass seine Gültigkeit im Sommer ausläuft
Jedes mal, wenn Messi nicht spielt, gewinnt Barcelona. Ex-Argentinischer Torwart Gatti O Leo