Germany

DHB verlängert die Pause ein weiteres Mal

Vor Februar werden die

Vor Februar werden die "Vampires" kein weiteres Handballspiel austragen. (Björn Hake)

Die Drittliga-Handballerinnen des TV Oyten müssen einen Monat länger pausieren. Wie der Deutsche Handballbund (DHB) am Dienstagabend mitteilte, haben Präsidium und Vorstand einstimmig beschlossen, dass der Spielbetrieb in den 3. Ligen und Jugend-Bundesligen bis zum 31. Januar 2021 ausgesetzt bleibt. Damit ist ein Ende Oktober gefasster, ursprünglich bis zum 31. Dezember gültiger Beschluss verlängert worden. Grund für die Verlängerung sind die weiterhin hohen Infektionszahlen.

Der zunächst für das Wochenende 9./10. Januar geplante Neustart der 3. Liga ist für den DHB nicht umsetzbar. Priorität habe weiterhin eine möglichst durchgehende Wiederaufnahme des Trainings, wo dies mit Blick auf das Infektionsgeschehen verantwortbar sei, heißt es. Dies sei die Basis für die Wiederaufnahme des Spielbetriebes. Die zuständigen Mitarbeiter im DHB wollen in der Zwischenzeit das Hygienekonzept für die Wiederaufnahme des Spielbetriebs präzisieren.

Der weitere Umgang mit der Saison 2020/21 werde weiter in den zuständigen DHB-Gremien beraten. Anfang Januar will sich die Spielkommission 3. Liga erneut in Videokonferenzen mit den Vereinen der Männer und Frauen austauschen. Mit der Jugend-Bundesliga und möglichen Szenarien einer Fortsetzung der Saison beschäftigt sich der Jugendspielausschuss, merkt der DHB in seiner Mitteilung an.

Football news:

Ex-ZSKA-Stürmer Denis Popov hat den Rostocker SC als Cheftrainer verpflichtet. Seit Januar 2020 arbeitet der 41-Jährige als Cheftrainer der Arminen. Januar 2021 wurde er nach dem Abgang von Vladimir Usin zum stellvertretenden Cheftrainer ernannt
Sulscher nach dem 1:2 gegen Sheffield Wednesday: Manchester United hat einst selbst Mitleid. Am Samstag gegen Arsenal
Chalovs Bruder wechselte zum serbischen Ingia
Barcelona wird Garcia im Winter wegen finanzieller Probleme nicht unterschreiben
Rogers über das Unentschieden gegen Everton: Pech, dass Leicester kein zweites Tor erzielte
Ancelotti über das 1:1 gegen Leicester: Ich kann mich nicht erinnern, dass Hames zuvor von rechts getroffen hat
Andrea Pirlo: In meiner 1.Saison bei Juve waren wir hinter Milan zurück, haben aber den Titel geholt. Unser Ziel war es, in die nächste Runde zu kommen, und wir haben erfolgreich mit einer Mannschaft gespielt, die in dieser Saison in der Meisterschaft erfolgreich ist. Wir hatten es dank der anfangs richtigen Einstellung leichter zu spielen