Germany

Die 34. Meisterschaft winkt: Real fehlt noch ein Sieg zum Titel

133834689.jpg

Die Königlichen stehen vor ihrer 34. Meisterschaft in Spanien.

(Foto: picture alliance/dpa)

Real Madrid hat die Corona-Pause der Primera Division genutzt: Nach dem Restart halten die Königlichen im Kampf um die Meisterschaft den Erzrivalen FC Barcelona auf Distanz. Glanzlos gewinnt Real bei Granada - und hat es im nächsten Spiel nun selbst in der Hand.

Spaniens Rekordchampion Real Madrid hat seinen Vorsprung gegenüber dem Erzrivalen FC Barcelona wieder auf vier Punkte ausgebaut und steht damit kurz vor seiner 34. spanischen Fußball-Meisterschaft. Die Königlichen feierten am drittletzten Spieltag der Primera Division einen glanzlosen 2:1 (2:0)-Erfolg beim FC Granada.

Madrid kann damit am Donnerstag (21.00 Uhr) mit einem Sieg im Heimspiel gegen den FC Villarreal seinen ersten Titel seit 2017 sicher unter Dach und Fach bringen. Barca, das am vergangenen Samstag 1:0 bei Real Valladolid gewonnen hatte, spielt zeitgleich gegen CA Osasuna.

Den Grundstein zum Sieg legte der Rekordmeister aus der Hauptstadt mit zwei schnellen Toren. Ferlan Mendy (10.) und Karim Benzema (16.) brachten zunächst Ruhe ins Spiel des Favoriten, bei dem Nationalspieler Toni Kroos in der Startelf stand.

Darwin Machis sorgte aber kurz nach der Pause mit seinem Anschlusstreffer (50.) wieder für Spannung, zumal Real in der Folge immer mehr die Kontrolle über das Spiel verlor. Aber mit Glück brachten die Gäste den Dreier über die Zeit.

Quelle: ntv.de, bad/sid

THEMEN

Football news:

Spartacus wollte wegen des Schiedsrichters mit der RPL spielen – Ihre Reaktion?
Atletico hat zwei Fälle von Coronavirus. Das Spiel gegen Leipzig ist am 13.August
Renzo Ullivieri: Pirlo ist einer der tiefsten Denker des Weltfußballs. Er weiß mehr als die meisten Trainer
Pirlo will bei Juve Tonali Unterschreiben. Alternative – Locatelli
Vor dem Spiel mit Real Madrid sah Sterling ein Video der Niederlage gegen Tottenham in der Champions League 2018/19
Andrea Pirlo: es ist Geschmeichelt, so viel Respekt und Vertrauen von Juventus bekommen zu haben
Der Ex-Nationalspieler von Manchester United, Angel Gomez, wechselt nach Lille. Er wird die Saison in Boavista verbringen