Germany

Die BG Dorsten lädt zur Lauf-Challenge

Wer mitmachen will lädt sich die kostenlose „Nike Run Club-App“ herunter und kann in nur wenigen Schritten an der Challenge teilnehmen. Detaillierte Infos gibt auf der Homepage der BG mit einer „Schritt-für-Schritt-Anleitung“.

Mannschaftsinterner Wettkampf möglich

Wenn genug Spielerinnen bzw. Spieler einer Mannschaft teilnehmen, gibt es eine extra Auswertung der Bestenliste innerhalb des Teams. Außerdem geht es darum, welches BG-Team innerhalb der Challenge die meisten Kilometer läuft. Auch während eines Spaziergangs können die Teilnehmer die App aktivieren und so die Strecke in die Wertung einfließen lassen.

Einen Monat Zeit

In die Wertung gehen alle Läufe im Zeitraum vom 24. Januar bis zum 23. Februar ein. Die Teilnehmer müssen ihr Handy während des Laufes bei sich haben und die App starten. Wie oft und wie weit sie jeweils laufen, entscheiden allein die Teilnehmer - die 100 Kilometer im Aufruf sind keine Vorgabe, sondern zufällig gewählt. Alle Läufe werden addiert, und am Ende erhalten die ersten Drei einen kleinen Preis. Je nach Teilnehmerzahl wird noch zwischen Jugend (bis U18) und Senioren (Ü18) unterscheiden.

Pseudonyme erlaubt

Wer nicht unter seinem richtigen Namen starten will, kann sich einen bliebigen Nutzernamen ausdenken. Damit er im Falle eines Gewinns informiert werden kann, sollte er aber eine kurze Mail an Lena Kemper, lena.kemper@bg-dorsten.de, schicken und ihr mitteilen, wer sich hinter dem jeweiligen Pseudonym verbirgt.

Football news:

Font Kauf ausgeschlossen Холанда oder Мбаппе im Sommer: das Gegenteil zu Sagen - Lügen Barça-Fans
Sporting hat den Vertrag mit Trainer Amorim bis 2024 verlängert. Der Klub führt in Portugal mit 12 Punkten Vorsprung vor Sporting Lissabon einen neuen Vertrag mit Cheftrainer Ruben Amorim an. Der Vertrag mit dem 36-Jährigen wurde bis zum 30.Juni 2024 verlängert
Moreno erzielte die letzten 5 Tore von Villarreal in La Liga. Das beste Ergebnis im Klub nach Bakambu in 2017
Schalke gewinnt keine 10 Spiele und ist Tabellenletzter in der Bundesliga. Sie haben 10 Punkte in 24 Spielen
Monchi entschuldigte sich bei Couman, weil er ihn einen Nörgler nannte. Bei Messi entschuldigte er sich auch beim Sportdirektor des FC Sevilla, Ramon Monchi, und bei Barcelona-Cheftrainer Ronaldo Kuman und Stürmer Lionel Messi
Spieler aus der 3. Liga von Guatemala disqualifiziert auf 5 Jahre pro Treffer Richter ins Gesicht
Benzema kann mit Atlético spielen. Real-Stürmer Karim Benzema kann am 26.Spieltag in La Liga gegen Atlético Madrid antreten. Der Franzose absolvierte am Freitag das Training in der Gesamtgruppe