Germany

Die Eis- und Schnee-Industrie bringt Schwung in Harbins Wirtschaftsentwicklung

The Information Office of Harbin Municipality

Harbin, China (ots/PRNewswire)

In der nordchinesischen Stadt Harbin wurde kürzlich das 47. Eislaternenfest eröffnet. Bei der Veranstaltung sind rund 270 Eiskunstwerke auf einer sechs Hektar großen Fläche ausgestellt. Neben lebensechten Eisskulpturen werden auch interaktive Vergnügungsattraktionen wie Rutschen in Form von antiken Segelbooten, Oktopus-Rutschen und ein Clown-Labyrinth angeboten. Diese sind nicht nur sehenswürdig, sondern bieten den Touristen ein aufregendes Erlebnis auf dem Eis.

Erstmals findet das einmonatige Harbin Eis- und Schneefest 2021 dank neuer Technologien wie 5G, Big Data und Cloud Computing auch online statt. Die Expo umfasst sechs Ausstellungsbereiche zu den Themen Eis- und Schneeausrüstung, Bekleidung, Zubehör, Werkzeuge für die Erstellungen von Eisskulpturen, Eis- und Schneetourismus und Nahrungsmittel kalter Regionen. Unternehmen und Zuschauer aus der ganzen Welt können sich die Veranstaltung ansehen und online mit den Ausstellern interagieren. Die Veranstalter haben sich zum Ziel gesetzt, den Akteuren der Eis- und Schneeindustrie eine Plattform für die wirtschaftliche Zusammenarbeit und Kommunikation zu bieten, das Vertrauen der Touristen in den Wintertourismus in Zeiten der Pandemie zu stärken und der Entwicklung der Eis- und Schneewirtschaft neuen Schwung zu verleihen. Gleichzeitig versteht sich die Veranstaltung als Versuch der "Eisstadt" Harbin, ihre einzigartigen Eis- und Schneeressourcen mit der digitalen Wirtschaft zu verknüpfen.

In Harbin, Chinas Provinzhauptstadt mit dem höchsten Breitengrad, sind die Winter lang und kalt. Die Temperaturen können bis auf minus 30 Grad Celsius sinken und kalte Winde und Schneefälle sind keine Seltenheit. Normalerweise stellen extrem kalte Wetterbedingungen eine Herausforderung für den täglichen Betrieb und die wirtschaftliche Entwicklung einer Stadt dar. Nicht jedoch in der ikonischen Stadt Harbin, die diesen Nachteil mit großem Erfolg in einen Vorteil umzukehren wusste. Durch Maßnahmen wie die Ausweitung der nationalen und internationalen Märkte für ihre Eis- und Schneeressourcen und ihr Angebot an Reiseprogrammen und Themenparks, wie etwa der Ice and Snow World, hat die Stadt die Tourismusentwicklung vorangetrieben und ihre kalten Bedingungen zu einer treibenden Kraft des Wirtschaftswachstums gemacht.

Angesichts der bevorstehenden Olympischen Winterspiele 2022 in Peking hat Harbin die Gelegenheit ergriffen, die Entwicklung der Eis- und Schneeindustrie sowohl auf der Angebots- als auch auf der Nachfrageseite zu fördern, mit dem Ziel, die Bedürfnisse der Touristen und Reisebüros in der Zeit nach der Pandemie erfüllen zu können. Mithilfe von kombinierten Maßnahmen wie der Stärkung der Markenbildung und der Verbesserung der touristischen Servicekapazität und -qualität hat die Stadt ein qualitativ hochwertiges Produktangebot für den Eis- und Schneetourismus erstellt.

Der technologische Fortschritt spielt eine wichtige Rolle bei der Beschleunigung der strategischen Umgestaltung und hochwertigen Weiterentwicklung des Eis- und Schneetourismus in Harbin. Seit 2015 bietet die Ice and Snow World ihren Touristen kostenloses WLAN, und die traditionellen Lampen wurden durch energiesparende LED-Lichtleisten ersetzt, um bessere visuelle Effekte zu erzielen. In kalten Iglus können Touristen außerdem bei einer Temperatur von minus 30 Grad Celsius einen chinesischen Feuertopf genießen. Derartige Verknüpfungen von Naturkulisse und persönlichen Erlebnisangeboten werden den Tourismus fördern und die wirtschaftliche Entwicklung vorantreiben.

Video - https://mma.prnewswire.com/media/1424662/video1.mp4

Pressekontakt:

Liyan Bian
86-15663801999

Original-Content von: The Information Office of Harbin Municipality, übermittelt durch news aktuell

Football news:

Font Kauf ausgeschlossen Холанда oder Мбаппе im Sommer: das Gegenteil zu Sagen - Lügen Barça-Fans
Sporting hat den Vertrag mit Trainer Amorim bis 2024 verlängert. Der Klub führt in Portugal mit 12 Punkten Vorsprung vor Sporting Lissabon einen neuen Vertrag mit Cheftrainer Ruben Amorim an. Der Vertrag mit dem 36-Jährigen wurde bis zum 30.Juni 2024 verlängert
Moreno erzielte die letzten 5 Tore von Villarreal in La Liga. Das beste Ergebnis im Klub nach Bakambu in 2017
Schalke gewinnt keine 10 Spiele und ist Tabellenletzter in der Bundesliga. Sie haben 10 Punkte in 24 Spielen
Monchi entschuldigte sich bei Couman, weil er ihn einen Nörgler nannte. Bei Messi entschuldigte er sich auch beim Sportdirektor des FC Sevilla, Ramon Monchi, und bei Barcelona-Cheftrainer Ronaldo Kuman und Stürmer Lionel Messi
Spieler aus der 3. Liga von Guatemala disqualifiziert auf 5 Jahre pro Treffer Richter ins Gesicht
Benzema kann mit Atlético spielen. Real-Stürmer Karim Benzema kann am 26.Spieltag in La Liga gegen Atlético Madrid antreten. Der Franzose absolvierte am Freitag das Training in der Gesamtgruppe