Germany

Dr Disrespect: Bald kommt der Twitch-Streaming-Star wieder zurück

Raouuul

Dr Disrespect: Bald kommt der Twitch-Streaming-Star wieder zurück

Dr Disrespect wurde auf Twitch für immer gebanned. Doch wer den Doc kennt, der weiß, dass der Streamer demnächst mit noch mehr Voilence, Speed und Momentum wieder da sein wird.

Der bekannte Twitch-Streamer Dr Disrespect wurde von der Streaming-Plattform Twitch vor einigen Tagen permanent gebanned. In seinem letzten Stream sagte er seiner Community noch, dass es verrückte Zeiten seien und sein „Champions Club“, wie er seine Fans nennt, das Ganze schon überstehen werden. Danach beendet er den Live-Stream und ist seitdem nicht mehr auf Twitch online gewesen. Angeblich kennt keiner den Grund für den permanenten Ban von Dr Disrespect auf Twitch. Anfänglich wurde sogar die Streamerin Alinty dafür verantwortlich gemacht. Auf ingame.de* kann man nachlesen, warum die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass Dr Disrespect bald wieder im LIve-Stream ist. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Football news:

Thomas Tuchel: Wenn beide Beine intakt waren, konnte man meinen 40-Meter-Sprint sehen
PSG rettete Tuchels Liebling: Schupo-Moting bekam alles frei, schaffte es nicht, aus einem Zentimeter zu Schießen, und zog nun Paris ins Halbfinale der Champions League
Gian Piero Gasperini: das Schlimmste ist, dass wir so nah dran waren. Ich kann den Jungs nur danken
Neymar wurde Spieler des Atalanta-PSG-Spiels. Er gab einen Torschuss ab
PSG quälte das ganze Viertelfinale und drehte es in 149 Sekunden. Sie haben den italienischen Fluch aufgehoben und sind zum ersten mal seit 25 Jahren so weit in die Champions League gekommen
In drei Minuten verwandelten sich die Leidtragenden stars in feiernde Könige
Der Klub aus Italien gewinnt zum 10.mal in Folge nicht die Champions League. Das ist ein antirekord