Germany

Dreieck Heumar: Autobahn in Köln nach Unfall lange gesperrt

Köln -

Nach einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten ist die Autobahn 3 vor dem Dreieck Köln-Heumar am Montagmorgen gut anderthalb Stunden komplett gesperrt gewesen. Lange Staus waren die Folge, die teils am Mittag noch andauerten. Laut Aussage eines Polizeisprechers kollidierte ersten Erkenntnissen zufolge der Fahrer oder die Fahrerin eines Audi um kurz nach 8 Uhr zwischen der Anschlussstelle Königsforst und dem Dreieck Heumar mit der Mittelleitplanke und wurde dabei schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte die Person ins Krankenhaus.

Außerdem waren zwei Lkw und ein Wohnwagen beteiligt. Zwei weitere Personen wurden leicht verletzt. Wie es zu dem Unfall kam und inwiefern die anderen Fahrzeuge beteiligt waren, war zunächst unklar. Gegen 9.45 Uhr wurde eine Fahrspur wieder freigegeben, kurze Zeit später zwei weitere. Um kurz vor 12 Uhr waren die Bergungsarbeiten beendet. (hol)

Football news:

Zlatan wollte vor der Vertragsverlängerung mit Milan zu PSG zurückkehren
Inter kann Lukaku für 130 Millionen Euro loslassen, Chelsea will Inter-Stürmer Romelu Lukaku unterschreiben. Nach Angaben des Journalisten Nicolo Skira kann der italienische Klub einem Verkauf von Lukaku nur zustimmen, wenn dafür mindestens 130 Millionen Euro angeboten werden
Kane kann in den nächsten Tagen einen Transfer von Tottenham beantragen
🗿 Пике побриĞся †и запустиРмарафон невозмутимыÑ. сеĞфи. Шакира, что творится!
Atalanta will Demiral oder Bothman unterschreiben, bevor Romero zu Tottenham wechselt.Atalanta ist auf der Suche nach einem Ersatz für Verteidiger Cristiano Romero. Die Bergamaski wollen den Argentinier für 55 (inklusive Boni) Millionen Euro an Tottenham verkaufen, wollen aber zunächst einen Ersatz finden
Kane wird in dieser Woche wieder mit Tottenham trainieren
Wem gehört der Fußball? Ein Leitfaden für die Besitzer aller 98 Clubs der Top 5 Ligen