Germany

Düsseldorfer aufgepasst: Rheinbahn stellt Nachtfahrten am Wochenende ein

Düsseldorf -

Düsseldorfer, die am Wochenende nachts mit der Rheinbahn von A nach B kommen möchten, müssen sich jetzt womöglich eine Alternative suchen: Nachdem Bund und Länder beschlossen haben, die Maßnahmen zur weiteren Eindämmung der Corona-Pandemie zu verlängern, passt die Rheinbahn ihr Nachtangebot an.

An Wochenenden stellt sie die Fahrten ein, die einzig auf den nächtlichen Freizeitverkehr ausgelegt sind.

Ab dem 2. Adventswochenende: Nachtangebot der Rheinbahn entfällt

Ab Freitag, 4. Dezember, entfällt bis auf Weiteres das zusätzliche Nachtangebot von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag. Die Linien NE1 bis NE8, DL1 und DL4 bis DL6 fahren nicht. Der Abendverkehr auf den Stadtbahnlinien U71, U72, U74, U75, U76 und U79 sowie auf den Buslinien SB50, O1, O3, O6, 722, 726, 730, 737, 738, 741, 742, 743, 746, 748, 754, 761, 770, 773, 780, 782, 784, 785, 788, 791, 830 und 839 endet freitags und samstags wie an den regulären Werktagen Montag bis Donnerstag.

Wann das Nachtangebot wieder aufgenommen wird, entscheidet die Rheinbahn zusammen mit der Stadt Düsseldorf und ihren anderen Aufgabenträgern sowie in Abhängigkeit der weiteren Entwicklung der Maßnahmen von Bund und Ländern.

Football news:

Platini über Ronaldo: Er ist ein Idol für Jungen wie ich in den 80er Jahren Cristiano und Messi-zwei verschiedene Phänomene
Lautaro über Vertrag mit Inter: Agent und Verein arbeiten daran. Ich fühle mich gut in Mailand
Der FC Barcelona setzt seine Vorbereitung auf das Finale des spanischen Supercups gegen Athletic Bilbao Fort. Wie Diario Sport berichtet, hat Stürmer Lionel Messi eine Trainingseinheit in der Gesamtgruppe absolviert und seine Teilnahme am Spiel ist nicht ausgeschlossen. Zuvor hatte Barça-Trainer Ronald kouman darauf hingewiesen, dass Messi selbst entscheiden werde, ob er mit Atlético Madrid antreten werde
Pablo sabaleta: Manchester City ist in der Lage, das Finale der Champions League zu erreichen, aber die Gegner dort vergeben keine Fehler
Filipe Luis: Simeone ist nicht so gut im Umgang mit Spielern, aber manchmal übersteigt er den stolz
Ronaldo: Ronaldo ist nicht der von Real Madrid. Jetzt ist er in der Lage, sich selbst zu verwalten. Der Ehemalige Stürmer von Inter Mailand und Real Madrid Ronaldo hat sich über Juventus-Stürmer Cristiano Ronaldo geäußert
FC Liverpool - Manchester United auf Okko. Die Strecke mit Stognienko-getrennt