Germany
This article was added by the user Anna. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Eichenaus CSU kürt Peter Zeiler als ersten Bürgermeisterkandidat

Peter Zeiler (Mitte) ist der Bürgermeisterkandidat der Eichenauer CSU. Unterstützt wird er (von Links) durch Celine Lauer, Hubert Jung, Katrin Staffler sowie (von Rechts) Zweiten Bürgermeister Josef Spiess, Benjamin Miskowitsch und Michael Wölfl.

Wahl im April 2022

Eichenaus CSU kürt Peter Zeiler als ersten Bürgermeisterkandidat

Eichenau – Am 26. Juni 2022 werden die Eichenauer zur Wahl des neuen Bürgermeisters gerufen. Als erste der im Gemeinderat vertretenen Parteien hat nun die CSU ihren Kandidaten gekürt:

Peter Zeiler soll für die Christ-Sozialen das Rathaus zurückerobern, in dem für sie zuletzt Hubert Jung von 1998 bis 2016 als Bürgermeister tätig war. Derzeitiger Amtsinhaber ist Peter Münster von der FDP.

„Der 26. Juni 2022 ist ein Tag, auf den wir hinarbeiten müssen“, sagte der Eichenauer CSU-Ortsvorsitzende Michael Wölfl bei der Kandidatenkür, die von 38 wahlberechtigten Mitgliedern besucht worden war. Deren Votum für den Kandidaten Zeiler fiel einstimmig aus.

Die städtebauliche Entwicklung, die Hauptstraße und die Finanzen will Zeiler laut einer ersten Stellungnahme besonders im Blick haben. Auch Fahrradstraßen bezeichnete er in seiner Vorstellungsrede „als einen sehr guten Gedanken“. Zeiler bringt für die Kandidatur eine Menge Erfahrung aus Gemeinderatsarbeit und beruflichem Umfeld mit. Im Gemeindegremium ist der gelernte Bankkaufmann seit 2002 vertreten, war dort bereits Sport- und Gewerbereferent. Aktuell kümmert er sich um die Beteiligungen der Gemeinde Eichenau, etwa beim Energieversorger KommEnergie. Der CSU-Kandidat kann außerdem auf viele Kontakte in verschiedenen Vereinen im sozialen wie auch im sportlichen Bereich verweisen.

Zugesagte Unterstützung durch Staffler und Miskowitsch

„Er kennt die Menschen“, bescheinigte ihm daher Alt-Bürgermeister Jung. „Und er kann begeistern“, fügte dem CSU-Fraktionschefin Celine Lauer hinzu. Zeiler selbst bezeichnet sich als geerdet. Er erwartet, dass er sich neben Amtsinhaber Münster noch zwei weiteren Mitbewerbern stellen muss. Gemeinderatsfraktion und Ortsverband sagten ihm ebenso Unterstützung zu wie die Bundestagsabgeordnete Katrin Staffler und der im Landtag vertretene Benjamin Miskowitsch.

Hans Kürzl