logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo
star Bookmark: Tag Tag Tag Tag Tag
Germany

Einheitsfeier in Halle: Land entwirft gemeinsames Logo für Bundesratspräsidentschaft

Halle (Saale) -

Das Land Sachsen-Anhalt hat ein gemeinsames Logo für die Bundesratspräsidentschaft 2020/21 und die zentrale Einheitsfeier rund um den 3. Oktober 2021 in Halle entworfen. Laut der Staatskanzlei wurde ein Ideenwettbewerb durchgeführt, bei dem eine Jury den Entwurf des Industrie-Designers Martin Deutscher auswählte.

Logo für Bundesratspräsidentschaft 2020/21 und Einheitsfeier in Halle

Das Motiv zeigt die Silhouette des Landes. Diese ist mit Hilfe der drei Grundformen des Bauhauses - Viereck, Dreieck, Kreis - in den Nationalfarben Schwarz-Rot-Gold dargestellt. Damit soll die Vielfalt der Gesellschaft abgebildet werden. Die Farben Schwarz, Rot und Gold stehen für die Ratspräsidentschaft, die Deutsche Einheit und Deutschland.

20191204_stk_lsa_ratspraesidentschaft_logo-06

Das Motiv zeigt die Silhouette des Landes und soll die Vielfalt der Gesellschaft abbilden.

Foto:

Staatskanzlei und Ministerium für Kultur

„Sachsen-Anhalt ist bereit, die Bundesratspräsidentschaft zu übernehmen und wird mit der Stadt Halle den Besuchern aus ganz Deutschland zum Tag der Deutschen Einheit 2021 ein guter Gastgeber sein. Mit dem Logo und dem Claim haben wir dazu einen weiteren Schritt getan“, sagte Staatsminister Rainer Robra. Sachsen-Anhalt hat ab dem 1. November 2020 für ein Jahr die Bundesratspräsidentschaft inne. (mz) 

Themes
ICO