Germany

Ex-Sänger der Boore: Dreh mit Mallorca-Star und ein Seitenhieb auf Cover-Bands

Köln -

Er sang seit 2012 bei der kölschen Band „Boore“, doch dann kam es im Frühjahr 2020 zur Trennung: Sänger Hendrik Brock ist derzeit aber wieder musikalisch unterwegs und dreht aktuell auf Malle einen Video-Clip einer ungewöhnlichen Musik-Kooperation.

Mallorca: Peter Wackel singt mit kölscher Band

„Seit 2018 besteht ein kleines Bandprojekt“, erzählt Brock. Mit „Cologne Unplugged“ probieren Brock und Kollegen, kölsche Lieder und Schlager auf ein Minimum zu reduzieren und Akustik-Versionen daraus zu basteln. Er sagt: „Es sind nur Cover, die wir neu einspielen.“ So entstand auch der Draht zu Mallorca-Star Peter Wackel („Scheiss drauf“).

Malle_brock

Peter Wackel (l.) dreht derzeit mit der Band Cologne Unplugged auf Mallorca.

„Gerade zu Corona-Zeiten haben wir uns als Band mal daran gemacht, seinen alten Song neu einzuspielen“, erklärt Brock. Und siehe da: Peter Wackel gefiel die neue Version von „Heimweh nach der Insel“ so gut, dass er „Cologne Unplugged“ ins Studio einlud.

Mallorca: Peter Wackel und Cologne Unplugged singen „Heimweh”-Song neu

„Der Titel ist ja durch Corona aktueller denn je. Da habe ich mich sehr gefreut“, so Peter Wackel. Aktuell dreht man einen Clip für die neue Version. „Die Einnahmen werden wir dann spenden“, so die Musiker. Die Organisation „Fly & Help“ soll damit bedacht werden.

D75_0264

Die Band Cologne Unplugged

Hendrik Brock will damit aber auch Kritikern den Wind aus den Segeln nehmen, die Cover-Bands generell argwöhnisch betrachten. „Das ist eigentlich auch richtig und das sehe ich auch so“, kann er sich einen Seitenhieb auf die Kollegen nicht verkneifen.

Hier lesen Sie mehr: Zoff bei den Boore – Trennung

Denn er nimmt die Bands in die Pflicht: Manche Cover-Bands würden einfach Songs spielen, ohne sie bei der Verwertungsgesellschaft Gema zu melden. Das sei schlecht für die Künstler, die die Songs veröffentlicht haben. Sie würden dann ja kein Geld über das Ausschüttungsverfahren bekommen.

Köln: Cover-Bands sollen bei Gema melden

„Wir melden jeden Song. Denn es kann niemand sagen, es sei kompliziert, bei der Gema zu melden.“ Das sei man den Künstler-Kollegen schuldig. „Es ist auch Werbung für sie. Und man kann sie gerade jetzt unterstützen.“

Wie es nun weiter geht mit Hendrik Brock und der Band „Cologne Unplugged“, weiß er noch nicht. „Es ist ein nebenberufliches Dauerprojekt. Mal sehen, was noch so kommt.“

Football news:

Sulscher über die Europa League: ein Sieg mit Manchester United wäre der größte Erfolg meiner Karriere gewesen
Liverpool kann für 13 Millionen Euro Olympiakos-Verteidiger Tsimikas kaufen
Müller über Lewandowski ist der beste Stürmer der Welt: wir werden am Freitag Sehen. Messi hat auch gut gespielt
Willian appellierte an die Chelsea-Fans: ich Gehe mit hoch gehobenem Kopf. Ich werde dich vermissen
Ronaldo ist ermutigt, dass Pirlo Juventus führte
Messi in der Länderspielpause gegen Napoli: Lasst uns keine Dummheiten machen. Wir haben zwei Tore Vorsprung, spielen ruhig
Traoré erlitt in dieser Saison 4-mal eine Schulterluxation. Jetzt schmiert er mit Babyöl, damit es nicht reicht