Germany

Flohmärkte, Schoko-Schule: 6 Freizeit-Tipps für den Sonntag in Köln

Köln -

Die Temperaturen bleiben auch an diesem Wochenende stabil zwischen 25 und 27 Grad, allerdings befürchtet der Wetterdienst eventuell neue Regenfälle. 

Je nach Wetterlage bieten sich verschiedene Veranstaltungen für einen Besuch an: In der Stadtbibliothek wartet wieder ein buntes Sonntagsprogramm, auf Gut Leidenhausen lädt ein Workshop zum Mitmachen ein und bei verschiedenen Performances können Zuschauerinnen und Zuschauer Kultur genießen.

WICHTIG: Bei aller Freude und Euphorie über die zahlreichen Möglichkeiten, die sich uns nun wieder bieten, möchten wir eindringlich darauf hinweisen: Wir leben nach wie vor in einer Pandemie, es gelten weiterhin die gültigen Abstands- und Maskenregelungen. Nehmen Sie Rücksicht und richten Sie sich bei gemeinsamen Aufenthalten im Freien nach den aktuell geltenden Corona- und Abstandsregeln und tragen Sie dort, wo es geboten ist, Ihren Mund-Nasenschutz. 

Unsere Freizeit-Tipps für das Wochenende in und um Köln: 

Flohmärkte am Wochenende

Es darf wieder getrödelt werden! Hier sind unsere Flohmarkttipps für das Wochenende in Köln. 

1. Kölner Altstadt, auf der Rheinpromenade

Einer der ältesten Flohmärkte von NRW, direkt entlang der Rheinpromenade in der Kölner Altstadt.
Wo: Zwischen Hohenzollern-Brücke und Bastei; 50668 Köln, Konrad-Adenauer-Ufer.
Wann: Samstag und Sonntag, 24./25. Juli 2021, 11 - 18 Uhr

2. Flohmarkt auf der Galopprennbahn

Wo: Köln Pferderennbahn Parkplatz, Scheibenstr. 40, 50737 Köln
Wann: Freitag und Samstag, 23./24. Juli 2021, 8 - 13/14 Uhr

Open-Air-Bühne: Solo-Tanzstück: „It took my breath away. About COVID? No it’s Shirley Not!"

Freitag, 23. Juli und Samstag, 24. Juli

Nach den Wiederaufbauarbeiten steht die Bühne der Open-Air-Spielstätte des „atelier mobile" direkt am Rheinufer in Poll wieder. Freitag und Samstag präsentiert Douglas Bateman seine Kunstfigur Shirley Not und bringt mit seiner hautlosen, queeren Transmedia-Performance-Figur eine einzigartige Sichtweise auf die Welt und menschliche Identität auf die Bühne.

Wann: Einlass ab 21 Uhr

Wo: 51105 Köln am Poller Rheinufer

Wie viel: 6 Euro (ermäßigt), 11 Euro (regulär)

Weitere Infos gibt es hier. 

Kleine Schoko-Schule im Schokoladenmuseum

Samstag, 24. Juli und Sonntag, 25. Juli

Spannend und lecker geht es im Schokoladenmuseum zu: Bei einer Familienführung können Familien die Welt der süßen Versuchung kennenlernen und den Weg des Kakaos bis zur fertigen Tafel mitverfolgen. Dabei kommen auch Naschkatzen auf ihre Kosten, denn die einzelnen Vorprodukte werden während der 60-minütigen Führung probiert.

Geeignet für Familien mit Kindern ab 4 Jahren.

Wann: Fr, Sa und So: Jeweils um 11.30, 13.30 und 15.30 Uhr

Wo: Am Schokoladenmuseum 1A, 50678 Köln

Wie viel: Eintrittspreis ins Museum + 3,50 Euro für die Führung

Weitere Infos gibt es hier. 

Besuch auf Gut Leidenhausen

Samstag, 24. Juli und Sonntag, 25. Juli

Melaten Friedhof

Die Atmosphäre auf dem Melaten-Friedhof ist etwas ganz Besonderes.

Am Wochenende gibt es auf Gut Leidenhausen in der Wahner Heide bei Köln so einiges zu erleben: Am Samstag wird beim Seifensieden ein uraltes Handwerk wiederentdeckt. Hier lernen die Teilnehmenden die Herstellung von Naturseifen und dürfen ihre eigene Seife kreieren. Außerdem kann man am Nachmittag bei der „Tour de la Gut Leidenhausen" die Anlage rund um das ritterliche Gut kennenlernen. Sonntag gibt es außerdem einen Spaziergang rund um die Wildgehege, bei denen Wildschweine und Co. auch gefüttert werden dürfen.

Wann: Sa: 10 - 12 Uhr: Seifensieden – aus Fetten und Ölen Seife herstellen (ab 16 Jahre); Sa: 12.30 - 13.30 Uhr: Tour de la Gut Leidenhausen; So: 14 - 15 Uhr: Rundgang um die Wildgehege

Wo: Gut Leidenhausen 1, 51147 Köln

Wie viel: Kostenlos

Weitere Infos gibt es hier.

Photoszene Festival Cologne Ausstellung: BIPOLAROID DISORDER_2021 Antonia Gruber

Samstag, 24. Juli bis Sonntag, 01. August

Im Rahmen des diesjährigen Photoszene-Festivals stellt die in Köln lebende Fotografin Antonia Gruber ihre Werke im Kunsthafen aus. „BIPOLAROID DISORDER_2021" spielt mit der Wahrnehmung und führt den Betrachter mit einem gezielten Perspektiv-Wechsel in die Irre. Die Vernissage findet am Samstag von 14 bis 21 Uhr statt.

Wann: Sa und So: 11 bis 19 Uhr, Mo bis Fr: 15 bis 18 Uhr

Wo: Kunsthafen im Kunsthaus Rhenania, Bayenstraße 28, 50678 Köln

Weitere Infos gibt es hier. 

Sonntags in der Stadtbibliothek

Sonntag, 18. Juli

Auch an diesem Sonntag öffnet die Stadtbibliothek am Neumarkt wieder ihre Tore – nicht nur für Leseratten. Besucherinnen und Besucher erwartet ein buntes Mitmach-Angebot. Von 13 bis 18 Uhr ist die Bücherei geöffnet. 

Von 14 bis 17 Uhr gibt es wieder einen spannenden MINT-Workshop für Kinder und Erwachsene – diesmal wird eine Rennstrecke für einen Dash Roboter gebaut, der anschließend vom Roboter abgefahren wird

Ab 15 Uhr wird im Erdgeschoss wieder ein Bühnenprogramm geboten, diesmal steht alles unter dem Motto „Stand-up-Zauberei", das Publikum wird garantiert be- und verzaubert sein.

Das Programm ist kostenlos, eine Online-Anmeldung ist nötig. 

Wann: Sonntag, 25. Juli, 13 bis 18 Uhr, Bücherei geöffnet, 14-17 Uhr MINT-Workshop und ab 15 Uhr „Stand-Up-Zauberei", Hier geht es zum ganzen Programm.

Wo: Stadtbibliothek Köln, Josef-Haubrich-Hof 1, 50676 Köln

Hinweis: Bitte richten Sie sich bei gemeinsamen Aufenthalten im Freien nach den aktuell geltenden Corona- und Abstandsregeln und tragen Sie dort, wo es geboten ist, Ihren Mund-Nasenschutz. Halten Sie Abstand und nehmen Sie Rücksicht. 

Football news:

Manchester United, verloren im Verlauf der Spiele APL, erzielte 35 Punkte seit Beginn der letzten Saison. Liverpool hat 20 Punkte, die Mankunianer haben seit Beginn der vergangenen Saison 35 Punkte im Abstiegskampf geholt. Das ist der beste Wert in der Liga in diesem Zeitraum
Messi begann blass bei PSG: 0 Tore und 0 Assists in 3 Spielen. Sieht es so aus, als ob der Ersatz im Spiel gegen Lyon ihn verletzt
Pochettino über Messi-Ersatz:Das mag gefallen oder vielleicht nicht. Trainer trifft Entscheidungen
Ancelotti über das 2:1 gegen Valencia: Wir haben nicht wegen der Qualität gewonnen, sondern dank des unbändigen Teamgeistes
Allegri über das Spiel gegen Mailand: Ich habe mich mit den Auswechslungen geirrt. Trotz der guten ersten Halbzeit, in der wir Momente erstellten und dem Gegner nur eine Chance im Angriff erlaubten, riskierten wir am Ende des Spiels, das unter Kontrolle war, zu verlieren
Real hat 18 Auswärtsspiele ohne Niederlage - das ist die Wiederholung des Vereinsrekords
Pioli über das 1:1 gegen Juve: Wir sind für den Sieg gekommen. Die Mannschaft war bereit, Risiken einzugehen und zu verlieren, ich mochte unseren Mut