Germany

Freundin bekam Schock am Telefon: Ex-Dschungelstar mit Herzproblemen ins Krankenhaus

Köln -

Schock für den Ex-Dschungel Star Marco Cerullo (31): der 31-jährige musste nach einer Sporteinheit mit Herzproblemen ins Krankenhaus.

Christina Grass ist drei Stunden entfernt, als ihr Freund Marco Cerullo die Herzprobleme bemerkt

Seine Lebensgefährtin Christina Grass (29) konnte währenddessen nicht bei ihm sein, da sie sich zur gleichen Zeit in ihrer Heimat Hannover aufhielt.

Cerullo rief sie an, als er das Herzrasen spürte, doch sie konnte ihm auf die Entfernung nicht helfen und fühlte sich in dem Moment ziemlich hilflos, wie sie RTL erklärte: „Ich dachte mir nur: scheiße! Es macht keinen Sinn jetzt loszufahren. Wenn er in der Zeit umkippt, dann kippt er um und keiner kriegt es mit.“

Christina Grass macht sich Sorgen um Marco Cerullo

Also rief Marco sich ein Taxi, welches ihn ins Krankenhaus bringen sollte. In der Zwischenzeit versuchte Christina ihn noch einmal anzurufen, er ging aber nicht dran. „Fünf Minuten später habe ich es nochmal versucht, weil ich dabei sein wollte als er ins Taxi einsteigt“, erklärt die 29-jährige, „aber dann konnte ich ihn nicht erreichen und dachte mir nur ‚was machst du jetzt?‘“

Aber Entwarnung: Marco war vor der Abfahrt ins Krankenhaus nur noch einmal ins Bad gegangen.

Marco Cerullo muss mit dem Sport pausieren und sich weiteren Untersuchungen unterziehen

Marco Cerullo wurde von den Ärzten jetzt erstmal eine einwöchige Sport- und Diät-Pause verordnet. Sie stellten bei ihm erhöhte Entzündungswerte fest. Laut den ersten Vermutungen der Ärzte könnten die Herzprobleme von der Schilddrüse stammen, die im Zusammenhang mit dem Sport ausgelöst wurden.

Hier lesen Sie mehr: Ex-Dschungelstar Lisa Fitz wütet auf Facebook gegen Corona-Auflagen

Um genauer Bescheid zu wissen, muss der Ex-Dschungelcamper in den nächsten Tagen weitere Untersuchungen über sich ergehen lassen, unter anderem beim Kardiologen. (nb)

Football news:

Gasperini über Zwei Juve-Elfmeter: Sie sind über allen Regeln in Italien. Mussten wir uns die Hände abschneiden?
Sarri über das 2:2 gegen Atalanta: Wir haben jetzt mit einer der besten Mannschaften Europas gespielt
Pep Guardiola: Manchester City hat Das Champions-League-Ticket auf dem Platz gewonnen. Ich hoffe, die UEFA lässt uns spielen
Atalanta hat die Serie ohne Niederlage auf 14 Spiele verlängert und steht in der Serie A auf Platz 3.Auf die Tore von Stürmer Duvan Zapata und Mittelfeldspieler Ruslan Malinowski Turiner antwortete mit einem Doppelschlag Cristiano Ronaldo mit Elfmeter
Ronaldo erzielte sein 27. Tor in der Serie A und verwandelte einen Elfmeter im Spiel gegen Atalanta. Immobile hat 29 Tore
Sterling erzielte 27 Tore pro Saison und brach seinen Rekord. Er machte einen hattrick im Spiel gegen Brighton
Drei Spieler von Atalanta erzielte 15 + Tore in der Serie A-Saison Ist das beste Ergebnis seit 1952