In Senzig (Dahme-Spreewald) sind am Samstag von der Polizei fünf leblose Personen in einem Wohnhaus gefunden worden.

Von Axel Lier und Ole Kröning

Ein Polizeisprecher der Polizeidirektion Süd bestätigte gegenüber B.Z., dass die Personen um kurz vor 12 Uhr in einem Haus in der Birkenallee gefunden wurden. „Die Mordkommission ist aktiviert, weil von einem Kapitaldelikt ausgegangen werden muss.“

Dazu, ob sich unter den Toten auch Kinder befinden, wollte sich der Sprecher auf B.Z.-Anfrage nicht äußern und verwies auf eine Pressemitteilung, die im Laufe des Tages zusammen mit der Staatsanwaltschaft herausgegeben werden soll.  

Mehr gleich bei B.Z.de.