Germany
This article was added by the user . TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Fünf Tote in Haus in Brandenburg entdeckt – Polizei ermittelt nach furchtbarem Fund

Von: Kai Hartwig

Kommentare

Polizei
Die Polizei hat in Königs Wusterhausen fünf Tote gefunden. © Lino Mirgeler/dpa

Furchtbarer Fund in der Nähe von Berlin: Die Polizei entdeckt in einem Haus im brandenburgischen Königs Wusterhausen mehrere tote Menschen.

Königs Wusterhausen – In Brandenburg* wurde offenbar ein schrecklicher Fund gemacht. Die Polizei entdeckte laut übereinstimmenden Medienberichten in einem Haus in Königs Wusterhausen (Landkreis Dahme-Spreewald) fünf leblose Menschen.

Ein Sprecher der Polizeidirektion Süd erklärte der dpa, es sei gegen Samstagmittag (4. Dezember) ein Anruf eingegangen. Demnach habe der Anrufer es ungewöhnlich gefunden, dass die Hausbewohner nicht zu sehen seien, gab der Polizeisprecher an. „Wir gehen davon aus, dass es sich um ein Tötungsverbrechen handelt.“

Inzwischen ermittle auch die Mordkommission. Beamten der Spurensicherung waren laut Polizei am Samstagnachmittag vor Ort. Zudem habe man die Straße rund um das Wohnhaus im Königs Wusterhausener Ortsteil Senzig abgesperrt, schilderte der Polizeisprecher. Weitere Angaben wollte die Polizei zunächst nicht machen.

Die Märkische Allgemeine berichtete unterdessen, dass es sich bei den Toten um zwei Erwachsene und drei Kinder handelt. Diese haben dem Bericht nach Schuss- und Stichverletzungen aufgewiesen. Eine Bestätigung der Polizei über das Alter und die Identität sowie die Todesursache der Toten gibt es bislang noch nicht. (kh) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant