Germany

Geranienverkauf für die Aktion Patenkind der Main-Post

Wie jedes Jahr bieten die Gärtner der Gartenbaugruppe Würzburg 1500 Benefizgeranien zu Gunsten der Aktion Patenkind der Main-Post an. Unterstützt wird die Aktion von der Jungpflanzenfirma Selecta, dem Erdwerk Patzer sowie der Caritas Don Bosco, die mit ihren Schülern die Jungpflanzen in die Töpfe gesetzt hat. Die getopften Geranien sind in der Gärtnerei Reim in Veitshöchheim zu voller Pracht herangewachsen und stehen nun bei den teilnehmenden Gartenbaubetrieben in Stadt und Landkreis Würzburg sowie im Landkreis Main-Spessart zum Verkauf bereit.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren

Würzburg

Caritas

Gartenbaubetriebe

Gärtnereien

Main-Post Würzburg

Football news:

Griezmann sprach mit Hamilton und besuchte die Mercedes-Boxen beim Großen Preis von Spanien
Barcelona fühlt, dass Neymar sie benutzt hat. Er sagte, er wolle zurück, verlängerte aber seinen Vertrag bei PSG (RAC1)
Aubameyang - Arsenal-Fans: Sie wollten Ihnen etwas Gutes schenken. Es tut mir leid, dass wir nicht konnten
Atlético hat im Camp Nou nicht verloren. Busquets' Verletzung ist das Drehereignis des Spiels (und des Meisterrennens?)
Verratti verletzte sich im PSG-Training am Knie. Die Teilnahme an der Euro steht noch aus, teilte PSG mit, dass sich Mittelfeldspieler Marco Verratti im Training eine Prellung des rechten Knies mit einer Verstauchung des inneren Seitenbandes zugezogen hat
Neymars Vertrag in einem Bild. Mbappe will die gleiche
Manchester United würde im Sommer gerne Bellingham und nicht Sancho unterschreiben. Borussia Dortmund wird Judas nicht verkaufen