Germany

Gesundheitsministerin Bachmann - Keine Maskenpflicht im Schul-Unterricht

Corona-Krise: Alle Infos

Gesundheitsministerin Monika Bachmann fordert keine Maskenpflicht im Unterricht – solange die Mindestabstände eingehalten werden.
Gesundheitsministerin Monika Bachmann fordert keine Maskenpflicht im Unterricht – solange die Mindestabstände eingehalten werden.Foto: Simon Mario Avenia

Saarbrücken – Schule, Urlaub, Berufspendler. Es gibt kaum einen Bereich, den die Corona-Krise nicht beeinflusst. Gesundheitsministerin Monika Bachmann (70, CDU) hat sich jetzt zur aktuellen Situation im Saarland geäußert.

Der Ansturm auf das wieder eröffnete Zentrum ist größer als erwartet: „Schon am ersten Tag wurden 698 Testungen durchgeführt. Ein Tag später war etwa die Hälfte ausgewertet. Es gab einen positiven Fall. Ein Rückkehrer aus dem Kosovo.“

„Am Montag oder Dienstag bauen wir am Flughafen eine Teststation auf. Die Reisenden bekommen bereits im Flugzeug eine Karte zum Ausfüllen und können sich nach der Landung kostenlos testen lassen.“

Berlin und Nordrhein-Westfalen haben die Maskenpflicht im Unterricht eingeführt. Im Saarland gilt weiterhin: Mit Maske in die Schule, ohne Maske im Unterricht. „Ich halte das für vernünftig. Man kann nicht sieben oder acht Stunden mit Maske dasitzen. Natürlich müssen die Mindestabstände eingehalten werden.“

„Wir werden gemeinsam mit Luxemburg einen Pandemieplan erarbeiten. Er soll im Oktober fertig sein. Ich will keine Grenzschließungen mehr. Wir werden alles tun, dass man gar nicht mehr auf die Idee kommt.“

Football news:

Conte über 4:3 gegen Fiorentina: Beeindruckt von Inters Angriff. Uns fehlte der Ausgleich, dafür haben wir uns bezahlt gemacht Natürlich sind die drei Punkte wichtig, aber wir müssen die Leistung insgesamt bewerten
Zidane über 3:2 gegen Betis Sevilla: Real kann besser werden und wird. Ein schwieriges Spiel, aber bis zum Ende an einen Sieg geglaubt
Dest verabschiedete sich von Ajax-Spielern und wird heute nach Barcelona Fliegen (Gerard Romero)
Vidal gab sein Debüt für Inter bei AC Florenz
Barcelona wird die Kandidatur von Zinchenko nur in Betracht ziehen, wenn Firpo geht
Nach einem FOUL an Jovic entfernte der Schiedsrichter Betis Emerson in der 64.Minute einen Freistoß der Gäste, Luka Jovic kam alleine vor dem Torwart der Gastgeber, wurde aber von Verteidiger Emerson abgeschossen. Der Hauptschiedsrichter der Begegnung, Ricardo Bengoechea, entschied sich nach der Video-Wiederholung der Episode, den 21-jährigen Brasilianer zu entfernen
Lampard ersetzte Kepa, bekam aber in der ersten Halbzeit das 0:3 von West Brom. Dann versammelte sich Chelsea und gab Comeback: erzielte nur Schüler