Germany

„Glee“-Star Naya Rivera tot in See gefunden

Spielte in der populären Fernsehserie „Glee“ (2009-2015) die zickige und intrigante Cheerleaderin Santana Lopez: Naya Rivera Bild: AFP

Nun ist es traurige Gewissheit: Die Schauspielerin Naya Rivera lebt nicht mehr. Ihre Leiche wurde fünf Tage nach ihrem Verschwinden in einem See in Kalifornien geborgen.

Fünf Tage nach dem Verschwinden der amerikanischen Schauspielerin Naya Rivera ist ihre Leiche in einem kalifornischen See gefunden worden. Das Sheriffbüro im Bezirk Ventura bestätigte am Montag, dass es sich bei der im Wasser treibenden Toten um den Star aus der TV-Serie „Glee“ handele. Rivera wurde nur 33 Jahre alt.

Die Polizei hatte bereits am Donnerstag gemutmaßt, dass sie wohl im Piru-See nordwestlich von Los Angeles ertrunken sei. Ihr vierjähriger Sohn war alleine schlafend und mit einer Rettungsweste bekleidet in einem gemieteten Boot gefunden worden. Der Junge hatte den Behörden gesagt, seine Mutter und er seien schwimmen gegangen, seine Mutter habe es aber nicht aus dem Wasser geschafft.

Eine Suche mit Booten, Drohnen, Hubschraubern und Tauchern war zunächst erfolglos geblieben. „Wir gehen davon aus, dass ein Unfall passiert ist, und wir gehen davon aus, dass sie in dem See ertrunken ist“, hatte Chris Dyer, der stellvertretende Sheriff des Bezirks Ventury County, am Donnerstag gesagt.

In der populären Fernsehserie „Glee“ (2009-2015) hatte die in Kalifornien geborene Rivera die zickige und intrigante Cheerleaderin Santana Lopez gespielt, die sich in eine Mitschülerin verliebt, aber ihre Gefühle hinter Biestigkeit und Arroganz verbirgt.

Es ist nicht das erste Drama unter den Mitwirkenden von „Glee“. 2013 war Riveras Kollege Cory Monteith mit nur 31 Jahren tot in einem Hotel im kanadischen Vancouver gefunden worden. Bei der Autopsie hatten Gerichtsmediziner einen tödlichen Mix aus Alkohol und Drogen entdeckt. Ein weiterer „Glee“-Darsteller, Mark Salling, hatte sich im Januar 2018 mit 35 das Leben genommen. Er hatte sich kurz zuvor vor Gericht des Besitzes von Kinderpornografie schuldig bekannt. „Glee“ ist eine der erfolgreichsten Musicalserien der Welt und kam auf sechs Staffeln.

Football news:

Sergio Calcio: Sevilla will die Europa League gewinnen. Wir wollen gewinnen, was wir können
Nun, über das Spiel mit Olympiakos: Wir haben einen tollen Job gemacht. Ich habe mir das Spiel Sevilla – Roma angeschaut, jetzt werde ich es überdenken
Im Viertelfinale der Europa League spielt Bayer mit Inter, Manchester United mit Kopenhagen, Wolverhampton gegen Sevilla, Schachtjor Basel
Pep Guardiola: die Rückkehr der Kinder in die Schulen ist wichtiger als die Zuschauer in den Stadien
Raul Jimenez erzielte in dieser Saison 37 (27+10) Punkte in allen Turnieren. Das beste Ergebnis im DFB-Pokal neben de Bruyne
Sevilla gewann die Europa League oder den UEFA-Pokal, nachdem er in den letzten fünf spielen das Viertelfinale erreicht hatte
Arsenal entlässt 55 Mitarbeiter, obwohl er die Spieler dazu überredet hat, die Gehälter zu kürzen, um niemanden zu entlassen. Die Mannschaft hat das enttäuscht