Germany

Haftbefehl nach Messerstecherei: Betrunkener überfällt jungen Mann in Vockerode

Vockerode -

Die Polizei ermittelt seit Sonntag gegen einen 30-jährigen Mann aus dem Landkreis Wittenberg.

Nach jetzigem Kenntnisstand soll der Beschuldigte am Sonntagmorgen gegen 5.30 Uhr in einem Mehrfamilienhaus Vockerode (Oranienbaum-Wörlitz, Landkreis Wittenberg), einen 36-jährigen Mann an dessen Wohnungstür zunächst zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert haben.

Als der Geschädigte der Forderung nicht nachkam, sei er vom mutmaßlichen Täter mit einem mitgeführten Messer angegriffen worden. Der Geschädigte habe den Messerangriff, eine Stichbewegung in Richtung seines Oberkörpers, abwehren können. Er erlitt eine Schnittwunde an der Hand und sei in der Folge aus dem Mehrfamilienhaus geflüchtet.

Die alarmierte Polizei nahm den Beschuldigten, der zwischenzeitlich den Tatort verlassen und sich in seine nahegelegene Wohnung zurückgezogen hatte, vorläufig fest. Der Beschuldigte stand erheblich unter Alkoholeinfluss. In der Wohnung des Beschuldigten fanden die Beamten eine nicht geringe Menge Cannabis. Die Betäubungsmittel wurden beschlagnahmt.

Am Montag stellte die Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau beim zuständigen Amtsgericht Antrag auf Erlass eines Untersuchungshaftbefehls gegen den 30-jährigen Beschuldigten. Der Ermittlungsrichter folgte dem Antrag und erließ einen Untersuchungshaftbefehl. Der Beschuldigte befindet sich auf dem Weg in eine JVA.

Die Ermittlungen werden vom zuständigen Fachkommissariat der hiesigen Polizeiinspektion geführt und dauern an. (mz/red)

Football news:

Conte über 2:1 gegen Mailand: Vor dem Siegtor war das Ergebnis unfair. Ihr Torwart ist der beste Spieler des Spiels
Miquel Arteta: Arsenal hat alles richtig gemacht, aber verloren. Siege geben Selbstvertrauen Sie haben eine sehr gefährliche Mannschaft, wenn sie nach vorne kommen. Sie drücken und spielen in den Übergangsmomenten gut, aber wir haben vieles richtig gemacht. In manchen Phasen des Spiels haben wir völlig dominiert, es war bequem für uns, wir haben gute Tore geschossen, weil es hier schwer ist zu gewinnen
Nicolo Barella: Wir haben bewiesen, dass wir stärker sind als Mailand
Geh und mach deinen Voodoo-Scheiß, kleiner Arsch. Ibrahimovic-Lukaku Während des Pokalspiels wurde der Grund für den Konflikt zwischen Milan-Stürmer Zlatan Ibrahimovic und Inter-Stürmer Romelu Lukaku bekannt
Pioli über die Niederlage gegen Inter: der Einzige Unterschied war die Entfernung. Es ist Schade, dass wir ausgeflogen sind, weil wir mit diesem Turnier gerechnet haben. Das Spiel hat gezeigt, dass wir eine starke Mannschaft sind, die den Gegner gut zurückhalten kann, aber nachdem wir einen Spieler weniger hatten, wurde es deutlich komplizierter
Die UEFA plant nicht, den Euro in 12 Städten aufzugeben. Andere Optionen sind unerwünscht
Eriksen erzielte das erste Mal seit fast einem halben Jahr für Inter Mailand - Milan im Pokal in der 97. Minute mit einem Freistoß