Germany

Heiko Maas und seine Maske: Außenminister will mit Mund-Nasen-Schutz für Lacher sorgen

Brüssel -

Wie macht man das noch einmal mit diesen Masken? Bundesaußenminister Heiko Maas hat bei einem Treffen mit EU-Kollegen versucht, mit seinem Mund-Nasen-Schutz für Erheiterung zu sorgen. Auf einem Foto ist zu sehen, wie sich der SPD-Politiker seine dunkle Maske statt über Mund und Nase über Augen und Nase hält.

Wie seine Kollegen reagierten, ist allerdings nicht zu sehen. Die bulgarische Kollegin Ekaterina Sachariewa richtet auf dem Bild gerade selbst ihren Mundschutz und die spanische Kollegin Arancha González steht mit dem Rücken zur Fotografin.

Das Treffen der Außenminister der EU-Staaten in Brüssel war das erste seit Ausbruch der Corona-Pandemie. Thema der Beratungen waren die Konflikte mit der Türkei und eine mögliche EU-Reaktion auf das chinesische Gesetz zum Schutz der nationalen Sicherheit in Hongkong. (dpa)

Football news:

Hradecky über Bayer-Abgang: Sehr beleidigend. Wir werden versuchen, die Europa League in der nächsten Saison zu gewinnen
Barella über das 2:1 gegen Bayer: die Inter-Kritiker, die an unserem zusammenhalt gezweifelt haben
Toni über Pirlo bei Juventus: Pogba wäre das perfekte Geschenk für ihn. Andrea wird das Spiel aus dem Mittelfeld aufbauen
Sulscher über den Sieg von Manchester United: Wir haben das Dritte Halbfinale der Saison erreicht und wollen jetzt ins Finale
Mata über den Sieg von Manchester United: das Team ist körperlich erschöpft. Nicht unser bestes Spiel, aber jetzt ist es wichtig zu gewinnen
BAS über 1:2 von Inter: Nach 20 Minuten kam Bayer ins Spiel. Ich habe geglaubt, dass wir etwas tun können
Conte über das 2:1 bei Bayer: wenn ein Trainer so eine Hingabe sieht, ist er immer glücklich