Germany

Helene Fischer: Bikini-Bild verblüfft Fans bei Instagram - „Wie gut ist das bitte gemacht“

Schlager-Star Helene Fischer.

Diverse Helene-Fischer-Fans stoßen dieser Tage auf ein Bikini-Foto bei Instagram, das für Verwirrung sorgt. Und für Begeisterung.

München - Moment mal, was ist das denn? So manchem Helene-Fischer*-Fan dürfte derzeit der Daumen abrupt stoppen, wenn er bei Instagram über die gesammelten Fotos mit dem Hashtag #helenefischer wischt. Denn eine Helene-Fischer-Fanseite mit dem blumigen Namen helenefischersfischi und immerhin gut 2.000 Fans hat ein Foto gepostet, wie man es nicht alle Tage zu sehen kriegt: Helene Fischer im Bikini!

Die Schlager-Queen ist zwar wirklich kein Kind von Traurigkeit, was das Offenlegen von Haut angeht. Ihre Bühnen-Outfits* enthalten meist kein Gramm Textil zu viel. Aber das ist Teil ihrer Shows. Im Bikini zeigt sich Helene Fischer hingegen üblicherweise nicht. Ihrem Thomas Seitel* vielleicht schon. Nicht aber der Öffentlichkeit.

Helene Fischer: Bikini-Foto ist nur eine Montage

Die Enttäuschung folgt leider auf dem Fuße: Es handelt sich um eine Fotomontage!

Es ist allerdings eine, die erstens sehr gelungen ist. Und zweitens bei den Fans nicht nur für Irritationen sorgte, sondern (anders als diese üble Beleidigung) auch Begeisterung hervorruft. „Das sieht mal mega echt aus“, schreibt ein Fan. „Krass sieht das echt aus“ ein weiterer. „Haha geil“ ebenso.

Zuletzt kursierten einige Gerüchte um eine mögliche ESC-Teilnahme von Helene Fischer. Der NDR hat nun weitere Details zum deutschen Beitrag veröffentlicht.

Helene Fischer: Bikini-Fake begeistert Fans

Anders als so manche andere, teils schmuddeligere Montage, die laut tz.de* durchs Netz geistert, ist dieser kunstvolle Fake bei den Helene-Fischer-Anhängern offenbar sehr willkommen. „Sehr schön und sehr sexy“ und „Ist das echt ehhh hoooouly wie gut ist das bitte gemacht“, jauchzen sie.

Alle, die nicht genug Fantasie aufbringen, haben nun eine grobe Vorstellung davon, wie Helene Fischer, die ein Dorf in Ausnahmezustand versetzt, im Bikini ausschaut. 

Echt hingegen ist das freizügige Foto, mit dem Michelle derzeit die Schlager-Fans begeistert. Und an die absoluten Grenzen von Instagram geht ein Model namens Julia Rose.

lsl.

*tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks