Germany

Irritationen: Ohne Maske im Flugzeug: Wirbel um Laschet-Foto

Köln/Berlin -

Ein Foto von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) ohne Mund-Nasen-Schutz in einem Flugzeug hat bei vielen für Irritationen gesorgt. Das Bild wabert aktuell durch soziale Netzwerke. Jetzt steht fest, was dahinter steckt.

Laschet im Flieger: Warum trug er auf Foto keine Maske?

Das Foto zeigt Laschet in seinem Flug-Sitz nach hinten umgedreht zu seinem Regierungssprecher, augenscheinlich im Gespräch – eine Maske baumelt dabei locker an einem Ohr herunter. 

„Bild” veröffentlichte die Aufnahme des CDU-Politikers. Ein Fluggast habe die Szene am Mittwochabend, 28. Oktober 2020, auf einem Flug von Köln nach Berlin festgehalten, schrieb die Zeitung.

Laschet ohne Maske im Flieger auf Foto: Jetzt klärt NRW-Staatskanzlei auf

Ein Sprecher der NRW-Staatskanzlei erklärte dazu, Laschet habe während des genannten Fluges sowie an den Flughäfen „selbstverständlich" einen Mund-Nasen-Schutz getragen. „Dies wurde lediglich – entsprechend der allgemeinen AHA-Regeln und den Vorgaben der Fluggesellschaft – für einen kurzzeitigen Moment zum Verzehr von Speisen und Getränken unterbrochen."

Unmittelbar danach sei der Mund-Nasen-Schutz wieder wie vorgesehen vollständig aufgesetzt worden. Dass Laschet isst oder trinkt, ist auf dem Foto nicht zu sehen – allerdings ist auch weder zu sehen, ob etwas auf seinem Klappbrett steht noch, ob er etwas in der Hand hält.

Der Sprecher betonte: „Die Einhaltung der AHA-Regeln ist für Ministerpräsident Armin Laschet nicht nur selbstverständlich. Er sieht sie als unbedingt notwendig an." Unter den AHA-Regeln versteht man die Corona-Gebote Abstand, Hygiene und Alltagsmasken. (dpa/dok)

Football news:

Manchester United, PSG und RB haben vor der letzten Runde der Champions League jeweils 9 Punkte in der Gruppe h
Berg war mit 34 Jahren in die Champions - League-Gruppe aufgestiegen-wohl die Letzte im Leben. Und der Sieg für Krasnodar
Ronaldo erzielte das 750.Tor seiner Karriere. 450 von Ihnen-für Real
Chiesa traf zum ersten mal für Juventus - Dynamo Kiew
Griezmann erzielte zum ersten mal in 3 spielen für Barça in Folge. In der 14.Minute erzielte blau-weiß-Stürmer Antoine Griezmann mit der Ferse den Anschlusstreffer für den Katalanen Jordi Alba. Der Franzose erzielte in den letzten sieben spielen für Barça den fünften Treffer. Griezmann war auch in den Partien La Liga gegen Osasuna (4:0), Betis Sevilla (5:2) und Alaves (1:1) sowie im Spiel gegen Dynamo Kiew (2:1) in der Champions League erfolgreich. Außerdem erzielte der Franzose erstmals in drei spielen in Folge für Barcelona. Dass Griezmann zuvor unter dem neuen Cheftrainer Ronald Kouman in sechs spielen in Folge nicht in allen Turnieren getroffen hatte, ist bemerkenswert
Braithwaite erzielte 5 (4+1) Punkte für die letzten 3 Barça-Spiele. 13 Spiele zuvor hatte er in der 20.Minute noch nicht erzielt, als Stürmer Martin Braithwaite einen Schuss von Ousmane Dembélé parierte
Paul Nedved: Juventus ist nicht auf Ronaldo angewiesen. Jeder Mannschaft wird ein solcher Spieler fehlen