Germany

„Kaum vorstellbar“: Tier-Experten beweisen Massensterben in Baden-Württemberg

Im Biosphärenreservat Schwäbische Alb kam es zu einem massiven Insektensterben

In Baden-Württemberg verschwinden die Insekten. Eine Langzeit-Studie auf der Schwäbischen Alb beweist das jetzt mit besorgniserregenden Zahlen.

Stuttgart - Massensterben sind Ereignisse, bei denen innerhalb - erdgeschichtlich - kürzester Zeit ein enormer Artenverlust stattfindet. Besonders dramatisch werden sie wahrgenommen, wenn davon bekannte oder beliebte Tiere betroffen sind. Doch für das Ökosystem in Baden-Württemberg und der Welt sind auch die kleinsten Lebewesen von großer Bedeutung.

Wie BW24* berichtet, beobachten Tier-Experten ein Massensterben in Baden-Württemberg. Die Forscher führten auf der Schwäbischen Alb Zählungen durch und kamen zu einem schockierenden Ergebnis.

In der Landeshauptstadt Stuttgart kämpft man unterdessen eher mit ungewünschten Schädlingen. Zuletzt wurden vermehrt Arten entdeckt, die hier eigentlich nicht vorkommen sollten (BW24* berichtete). (*BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks)

Football news:

Barcelona das erste mal in der Geschichte der Champions League Elfmeter in 5 Runden in Folge
Fast Schwanger-bedeutet nicht Schwanger. Das ist Tuchels Metapher für die Chancen von PSG auf die Champions-League - Playoffs: wir erklären die Situation, die Sie mit Manchester United und RB haben
Wir kennen mehr als die Hälfte der Champions-League-Playoff-Teilnehmer. Wer ist schon da und wer hat sich bis zur letzten Runde zurückgezogen?
Maguire über das 1:3 gegen PSG: der Gegner erzielte unlogisch - Querschläger und Flipper um den Strafraum
Ronald kouman: Barcelona will 18 Punkte in der Champions League Holen. Wir hatten eine tolle 1. Halbzeit
Nur Barcelona gewann alle 5 Spiele in der Gruppe Champions League. Sie trifft in der letzten Runde auf Juventus
Chelsea sicherte sich den 1.Platz in der Gruppe E. Lampard führte den Klub zum 2. Mal in Folge mit 13 Punkten auf das Konto des Teams von Trainer Frank Lampard. Der FC Sevilla kann am letzten Spieltag noch mit dem FC Chelsea vergleichen, wird aber in der Tabelle nicht mehr um den Konkurrenten bangen, denn hinter den blauen bleibt der Vorsprung auf den Relegationsplatz. Der Londoner Club sicherte sich den 1.Platz in der Gruppe E