Germany

Kein Wiedersehen mit dem FC: Bittere Diagnose: Saison-Aus für Herthas Cordoba

Berlin -

Vor dem Abstiegskrimi mit dem 1. FC Köln am Samstag (15. Mai, 15.30 Uhr/Sky) gibt es die nächste bittere Pille für den Hauptstadtklub zu schlucken. Nach dem Ausfall von Matheus Cunha (21) und Maximilian Mittelstädt (24) fällt nun auch der Ex-Kölner Jhon Cordoba (28) aus. Damit fehlen den Herthanern gleich drei Stammkräfte im Kampf ums Überleben in der Bundesliga.

Besonders ärgerlich für die Berliner: Cordoba fehlt nicht nur gegen den FC, sondern auch die restlichen Saisonspiele – Saison-Aus für den Kolumbianer.

Hertha BSC – 1. FC Köln: Jhon Cordoba fällt den Rest der Saison aus

Cordoba, der sich im Heimspiel gegen Bielefeld am linken Fuß verletzte, erlebt eine rabenschwarze Saison. Schon in der Hinrunde hatte sich der Stürmer am linken Sprunggelenk verletzt und fiel wochenlang aus.

Nun streikt der Fuß erneut.

Die Saison ist damit für ihn gelaufen. Es bleibt somit bei 21 Einsätzen in seiner Debütsaison für die Berliner. Immerhin: sieben Treffer und zwei Vorlagen gelangen dem Stürmer, der nur neunmal über die vollen 90 Minuten auflaufen durfte. (jpg)

Football news:

Schottland-Trainer Clark: Während der Gruppenphase gab es viele gute Momente, aber keine Punkte
England ist der langweiligste Gruppensieger der Geschichte. Zwei Tore reichen! Und bei der WM waren die Italiener einmal sogar mit einem der ersten
Dalic-Fans nach der EM: Sie sind unsere Stärke, und wir werden Ihr Stolz sein
Modric wurde der jüngste und älteste Torschütze Kroatiens bei der Euro
Tschechiens Trainer Shilgava: Wir sind aus der Gruppe gekommen und haben gegen England um den ersten Platz gekämpft. Was sie wollten
Gareth Southgate: England wollte die Gruppe gewinnen und weiter in Wembley spielen - und das gelang Ich denke, das Spiel haben wir wirklich gut begonnen. Wir haben selbstbewusst und mit dem Ball, aber auch ohne ihn agiert
Luka Modric: Wenn Kroatien so spielt, sind wir für alle gefährlich