Germany

Kreisliga 1 Inn/Salzach: TuS Bad Aibling am Samstag zu Gast im Pfarrbachstadion

Sieht seine Elf erst bei 60 Prozent: Coach Hans Weiß. sro

Kaktus sticht Kleeblatt

Kreisliga 1 Inn/Salzach: TuS Bad Aibling am Samstag zu Gast im Pfarrbachstadion

Zum Start der Kreisliga Saison empfängt der TuS Bad Aibling den FC Emmering. Für Trainer Hans Weiß passt die Form seiner Spieler noch nicht ganz.

Emmering – Selten dürfte die Floskel, wonach das erste Punktspiel gleichzeitig der ersten Standortbestimmung dient, so viel Wahrheitsgehalt besessen haben. Während sich viele Vereinsvertreter mit einem „Schau‘n mer mal“ bedeckt halten, will Emmerings Trainer Hans Weiß in seiner Bestandsaufnahme vor dem Heimspielstart gegen den TuS Bad Aibling (Samstag, 17 Uhr) gar nichts beschönigen.

„Ehrlich gesagt, sind wir weit weg von unserer Form der vergangenen Vorbereitungen. Spieltaktisch, technisch und individuell hinkt alles weit hinterher. Da waren wir in der letzten Wintervorbereitung weiter.“

„Wir sind bei 60 bis 70 Prozent unserer Vor-Corona-Saison.

In der Ursachenforschung könnte Weiß dieselben Symptome wie seine Kollegen aufzählen, die im Amateurbereich mit einer fast achtmonatigen Unterbrechung einhergehen. Nur verpackt Weiß seine Diagnose schonungsloser in Zahlen. „Wir sind bei 60 bis 70 Prozent unserer Vor-Corona-Form. Vielleicht sogar nur bei 50 bis 60. Dass die Jungs verständlicherweise alle urlaubsausgehungert sind, fällt diesmal noch schwerer ins Gewicht, weil du einfach auf allen Ebenen – Kondition, Kraft, Taktik, Technik – so viel arbeiten musstest.“

Freilich dürfte es der Ligakonkurrenz ähnlich ergangen sein. „Für alle ist es schwer, jetzt schon voll in Tritt zu sein“, so Emmerings Sprecher Manuel Sedlmaier. Er freut sich umso mehr, dass die Nachwuchskräfte die Zeichen und Chancen der Zeit erkannt hätten. Gerade Eigengewächs Florian Staudigl ist für Hans Weiß gegen die Aiblinger Kleeblätter eine offensivstarke Optionen, zumal die beiden Leistungsträger Simon Riedl (beruflich) und Konrad Voglsinger (verletzt) fehlen. Simon Grimm, Leo Böhm sowie Seppi Niedermaier sind ebenfalls nicht verfügbar. Trotz Trainingsrückstand ist der TSV-Coach überzeugt, dass es für seine „schlagkräftige, erfahrene Mannschaft“ so kommt, wie in den beiden bisherigen Begegnungen unter seiner Regie: Kaktus sticht Kleeblatt.bj

Football news:

Carlo Ancelotti: Asar ist nicht auf dem Niveau, das wir gerne sehen würden. Es ist nicht einfach für ihn, 2 Spiele in Folge zu spielen
Laporte bot an, Fati im Sommer zu verkaufen, um Messi zu registrieren. Barça-Präsident Juan Laporte hatte dem FC Barcelona im vergangenen Sommer angeboten, Ansa Fati zu verkaufen, damit der Klub Lionel Messi registrieren kann
Ronald Koeman: Ich wollte nach Barça, habe aber nicht mit solchen Problemen gerechnet. Ich kämpfe und bereue es nicht, dass sich Barcelona-Trainer Ronald Koeman über die Situation im Klub geäußert hat
Ronaldo traf nach dem Wechsel in allen 3 Spielen zum Start von Manchester United. Er wird mit West Ham spielen Von der ersten Minute an wurde bekannt, dass Manchester United am 5.Spieltag gegen West Ham spielt
Golowin erzielte zum ersten Mal in dieser Saison der 1.Liga und erzielte im 2. Spiel in Folge den Ausgleich
Messi könnte mit seiner Familie in ein Schloss bei Paris ziehen. Das Gebäude wird auf 48 Millionen Euro geschätzt
Varane über Ronaldo: Das beste Beispiel für die Siegermentalität der Welt. Manchester United-Verteidiger Rafael Varane hat über Cristiano Ronaldo gesprochen, mit dem er sieben Spielzeiten bei Real Madrid verbracht hat