Germany

Landkreis für digitales Transformationsprojekt ausgewählt

Das Zentrum Digitalisierung Bayern (ZD.B) unterstützt im Auftrag des Freistaats Bayern die Digitale Transformation von Kommunen durch die Förderung von Digitalisierungskonzepten. Der Landkreis Würzburg hat sich auf Wunsch des Landrats Thomas Eberth um einen der zehn Förderplätze beworben und diesen jetzt erhalten, heißt es in einer Pressemitteilung.

Landrat Thomas Eberth dazu: "Ich freue mich, dass wir ausgerechnet am Digitaltag verkünden können, einen nächsten großen Schritt in Richtung eines vernetzten Landkreises wie auch eines prozessoptimierten Landratsamts zu gehen." Denn der von der ZD.B beauftragte Dienstleister, das Urban Institute, würde nicht nur bereits vorhandene regionale Digital-Aktivitäten in unterschiedlichen Handlungsfeldern recherchieren und transparent bündeln, sondern durch Interviews mit Experten vor Ort auch die Basis für eine tragfähige regionale Infrastruktur schaffen.

Das Urban Institute (ui!) hat 16 Handlungsfelder definiert, deren aktueller Stand im Rahmen dieses Förderprojekts Digitalisierung abgefragt werden soll. Das sind neben den genannten Bereichen Arbeiten und Wohnen außerdem die Bereiche Bauen, Bildung, Dienste, e-Government, Energie, Gesundheit, Handel, IT-Infrastruktur, Kultur, Landwirtschaft, Mobilität, Sicherheit, Tourismus und Umwelt.

"Gemeinsam mit lokalen Experten der verschiedenen Handlungsfelder werden wir den Ist-Stand erfassen, aber natürlich auch Ziele und eine digitale Vision 2025 formulieren", erklärt Landrat Thomas Eberth und weiter: "Weil Visionen auch Taten folgen müssen, setzen wir bis Jahresende außerdem ganz konkret fest, welche Teil-Projekte wir innerhalb der nächsten Jahre anpacken und umsetzen wollen."

Football news:

Liverpool und andere Klubs sind an Schalke-Keeper Mckenny Interessiert
Real Madrid ist bereit, den Vertrag mit Bale zu kündigen, zahlt ihm ein Gehalt für zwei Jahre (ABC)
Man City hatte sich auf eine Sitzung beim CAS vorbereitet, bevor die UEFA ein Verbot der Teilnahme an der Champions League beschloss
Zidane über Hazard: Das ist eine schwierige Situation. Ich hoffe, dass er am Donnerstag zu 100 Prozent fertig ist
Nemanja Matic: ich Denke, Manchester United hat sich einen Platz in der Champions League verdient. Wenn wir drei Spiele gewinnen, kommen wir dahin
Weekom kam zum ersten mal seit 133 Jahren in die Meisterschaft. Akinfenva (ja-ja-jener von der FIFA) ist verrückt geworden-ihm gratulierte Klopp persönlich
Man City will Lautaro, Alaba und Coulibaly nach der Absage des Banns für den Europacup Unterschreiben