logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo
star Bookmark: Tag Tag Tag Tag Tag
Germany

Live-Ticker: Kölner Haie gegen Iserlohn: Spiel auf der Kippe

Köln -

Herzlich Willkommen zum Saisonstart der Kölner Haie. Zur neuen Saison können sie hier auf EXPRESS jedes DEL-Spiel im Live-Ticker verfolgen.

Los geht's heute (19.30 Uhr) mit dem Heimspiel in der Lanxess-Arena gegen die Iserlohn Roosters.

32. Minute: Palka kommt mit Tempo in die Offensive und probiert es von links, Peters pariert.

31. Minute: Jetzt muss wieder Wesslau im Haie-Tor ran. Die Iserlohner kombinieren viel im Haie-Drittel und kommen zu Chancen.

29. Minute: Die Mannschaft will ihren Fans etwas bieten und drängt weiter nach vorne. Matsumoto verpasst das Tor nur knapp nach einem Konter!

28. Minute: Der KEC kann sich wieder vorne festsetzen. Peters wehrt den Schlenzer von Freddy Tiffels ab.

26. Minute: Jetzt wieder die Roosters, Lautenschlager prüft Wesslau, der halten kann.

24. Minute: Die Haie arbeiten sich wieder nach vorne, Uvira setzt zwei kräftige Checks gegen Sutter.

23. Minute: Die Arena ist rappelvoll, 17.456 Zuschauer wollen den Saisonauftakt der Haie sehen.

22. Minute: Palka und Uvira stürmen vor, die Haie wollen direkt antworten!

21. Minute: Iserlohn trifft zum Ausgleich, Sutter verwandelt einen Rebound aus kurzer Distanz.

21. Minute: Das zweite Drittel läuft!

Das erste Drittel ist beendet. Die Haie beginnen die DEL-Saison 2019/20 druckvoll und couragiert. Fast eineinhalb Minuten Unterzahl konnte die Mannschaft von Mike Stewart überstehen, ehe sie selber zuschlug. Akesons Powerplaykracher ist auch der Pausenstand.

19. Minute: Der KEC ist weiter am Drücker, Uviras Versuch wird vor dem Tor abgewehrt.

17. Minute: Die Haie machen weiter Druck, Köhler mit der nächsten richtig dicken Chance!

15. Minute: TOOOOOOOOOOOOOOOOOR! Akeson bringt die Haie mit einem Kracher von der blauen Linie in Führung!

15. Minute: Strafe gegen Iserlohns Baxmann, die Haie wieder in Überzahl.

14. Minute: Dennoch: Die Überzahl hat die Gäste besser ins Spiel gebracht, sie versuchen es jetzt mit hartem Körperspiel.

12. Minute: Unter großem Applaus kommt Oblinger zurück aufs Eis, die Haie sind wieder komplett!

11. Minute: Die Haie sind wieder zu viert! Dann jubelt Iserlohn kurz, aber die Schiedsrichter zeigen direkt an: kein Tor!

11. Minute: Sill wirft sich aufs Eis und bugsiert den Puck aus dem Drittel, das Publikum honoriert die Aktion mit tosendem Applaus. Tolle Stimmung in der Arena.

9. Minute: Bast muss wegen Stockschlags runter, die Haie das erste Mal in Unterzahl. 

9. Minute: Wieder die Gäste, diesmal ist es Clarke aus ähnlicher Position. Wesslau kann sicher abwehren.

Choreo Iserlohn

Vor dem ersten Bully gab es von den Haie-Fans eine tolle Choreo.

8. Minute: Jetzt mal die Roosters, Halmo knallt von links drauf, verzieht den Schuss aber deutlich.

7. Minute: Ugbekile ist heiß! Der Verteidiger geht ins Drittel und probiert einen Move, passt dann zum Mitspieler. Schöne Aktion, leider ohne Zählbares.

6. Minute: Die Gäste sind wieder komplett. Die Haie waren viel im gegnerischen Drittel, aber die Roosters konnten die Wege gut zustellen.

4. Minute: Der KEC das erste Mal in Überzahl, Rumble sitzt wegen Stockschlags in der Kühlbox.

4. Minute: Youngster Ugebekile prüft Peters im Rossters-Tor mit einem starken Schlagschuss von der blauen Linie. Die Haie geben richtig Gas!

2. Minute: Freddy Tiffels und Akeson mit den ersten guten Chancen für die Haie, ein guter Start!

1. Minute: Der Puck ist eingeworfen, die neue DEL-Saison ist in Köln eröffnet.

Die Aufstellung der Kölner Haie:

Im Tor: Wesslau, Weitzmann (back-up)

Aronson, Müller - Akeson, Matsumoto, F. Tiffels


Gagné, Zerressen - Oblinger, Sill, Köhler
Ugbekile, Glötzl - Bast, Genoway, Uvira
Dumont, Pfohl, Hanowski - Palka

Die Stimmung ist prächtig, die Fans sind heiß auf die neuen Haie. Über 16.000 Anhänger sind zum Saisonstart ins Henkelmännchen gekommen.

All rights and copyright belongs to author:
Themes
ICO