Germany

Mainz Gonsenheim - Polizei erschießt Mann nach Messer-Attacke

In Mainz Gonsenheim kam es während eines Polizeieinsatzes zu einer tödlichen Schussabgabe
In Mainz Gonsenheim kam es während eines Polizeieinsatzes zu einer tödlichen SchussabgabeFoto: dpa Picture-Alliance

Mainz – Schüsse im Mainzer Stadtteil Gonsenheim! Am Dienstagnachmittag kam es während eines Polizeieinsatzes zu einer tödlichen Schussabgabe.

Die Polizeibeamten wurden gegen 17.10 Uhr in die Rektor-Forestier-Straße gerufen. Grund: Eine Messer-Attacke auf einen Mann. Vor Ort trafen die Polizisten auf das verletzte Opfer.

Der vermeintliche Täter verschanzte sich erst in seiner Wohnung, ging dann jedoch mit dem Messer auf die Polizisten los. Daraufhin schossen die Beamten und verletzten den Mann tödlich.

Der Tatort wurde weiträumig abgesperrt.

Football news:

Ferrand Torres: Ronaldo war der beste. Er ist ein Vorbild für jeden, der das Maximum im Fußball erreichen will
Barcelona kann sich mit Ter Stegen nicht auf einen neuen Vertrag einigen. Der Torwart will bleiben
Wir haben gelernt, wie das faszinierende Logo von Island entstanden ist: Game of Thrones, nichts, die Quelle der Frechheit – die Erfolge der Nationalmannschaft
Ronaldo-Casillas: ich bin Stolz, dass wir die großen Momente geteilt haben
Der FC Bayern will Boateng im Sommer verkaufen. Der Verein hat noch keine Angebote
Sulscher über Europa League: die Trophäe wäre ein großer Schritt nach vorne für Manchester United. Wir wollen etwas gewinnen
Juve kontaktierte zidane, Pochettino, Inzaghi, Spalletti und Gasperini über die Arbeit im Klub. Der Real-Coach lehnte ab